Continental kündigt freiwilliges Pkw-Reifen-Austauschprogramm an

Continental hat ein Austauschprogramm für ca. 500 ContiSportContact 5 P-Reifen in der Größe 235/35 ZR 19 (91Y) EXTRA LOAD gestartet. Aufgrund einer fehlerhaften Materialauswahl können sich diese Reifen im Profilbereich verformen, was zu einem Kontakt zwischen Reifen und Fahrzeug sowie zu Einschränkungen in Fahrverhalten und Hochgeschwindigkeits-Performance führen kann, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung

conti-recall2

Betroffener Artikel

Produkt:
ContiSportContact
5 P 235/35 ZR 19 (91Y) EXTRA LOAD

DOT-Seriennummer:
DOT CP2V N6XP 3515
DOT CP2V N6XP 3615

Die letzten vier Zahlen der DOT-Seriennummer stehen für den Produktionszeitraum (Woche/Jahr). Betroffene Reifen werden kostenfrei ersetzt. Es sind keine weiteren Reifengrößen, Produktionszeiträume oder Produktlinien betroffen.

Continental hat am 23. Februar 2016 begonnen, die relevanten nationalen Behörden zu informieren und steht in Kontakt mit dem Reifenhandel, um dieses freiwillige Austausch-programm durchzuführen. Weitere Informationen, wie zum Beispiel eine Anleitung für die Identifikation eines betroffenen Reifens, stehen auf der Continental-Webseite bereit

Reifen identifizieren >

Continental sind bisher keine Unfälle oder Verletzungen bekannt, die hiermit im Zusammenhang stehen. Das Austauschprogramm wird freiwillig initiiert, um potentielle Risiken für Autofahrer und andere Verkehrsteilnehmer zu vermeiden. Die betroffenen Reifen wurden ausschließlich an Kunden innerhalb des europäischen Ersatzgeschäftes verkauft.

Quelle und Produktabbildung: Continental Reifen Deutschland GmbH


Verbraucherinformation vorbildlich 
* Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung 

Weitere Artikel zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren...