CleanKids-Magazin
Echtkind - Ausgesucht schönes Spielzeug ohne Schadstoffe

19.11.2015   |   Rückrufe Elektro / Elektronik

Dringender Rückruf: Brandgefahr – WakaWaka ruft USB-Ladegeräte zurück

Der Verkauf der Universal Adapter-Kit’s wurde bereits im Juni 2015 eingestellt. Kürzlich durchgeführte Tests haben gezeigt, dass das Universal-Adapter-Kit nicht die geltenden Sicherheitsstandards erfüllt. Wie das Unternehmen mitteilt, besteht erhebliche Brandgefahr oder / und Stromschlaggefahr.

waka

Der aktuelle Rückruf wird in Zusammenarbeit mit den zuständigen Aufsichtsbehörden durchgeführt.

Tests ergaben, dass sich das Adapter-Kit überhitzen und zu einer erheblichen Brandgefahr führen kann und zudem der Spannungsschutz der Geräte nicht funktioniert, wodurch es zu einem Stromschlag kommen kann.

Identifizierung des Universal-Adapter-Kit

Mit dem WakaWaka Universal Adapter-Kits können elektrische Geräte über Standard-Wechselstromsteckdosen aufgeladen werden. Die Komponenten des Kits sind in der Farbe schwarz und verfügen über einen US Wechselstrom-Adapter mit einem Zwei-Blatt-Stecker, einen europäischen Netzadapter mit einem zweipoligen Stecker, ein USB-Kabel und zehn verschiedene Arten von Anschlußadaptern



Kunden werden gebeten, vorhandene Universal Adapter-Kits sofort vom Stromnetz zu trennen!



Endkunden erhalten eine volle Rückerstattung des Kaufpreises bei Rückgabe des Universal-Adapter-Kit oder dem Nachweis seiner Zerstörung

Du weißt, wo dieses Produkt verkauft wurde? recall@cleankids.de

Quelle: produktwarnung.eu


Verbraucherinformation vorbildlich 
* Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung 

Weitere Artikel zum Thema

Rückruf: Listerien – Öko-Metzgerei Landfrau ruft drei Wurstsorten zurück

Rückruf: Listerien – Öko-Metzgerei Landfrau ruft drei Wurstsorten zurück

Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft die Öko-Metzgerei Landfrau aus Emmering, Landkreis Fürstenfeldbruck drei Wurstsorten zurück. Bei einer durch ein..




Bitte beachten Sie, dass alle Meldungen den Kenntnisstand zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergeben!

help
Getestet und Empfohlen: Swagbucks-Bonus für Eltern

– Anzeige –

Aktuelle Tests…

ot-anilin

ÖKO-TEST Anilin in Kinderprodukten: Im roten Bereich

Anilin ist ein Farbstoffbestandteil, der unter Krebsverdacht steht. Das ÖKO-TEST-Magazin wollte in der aktuellen September-Ausgabe wissen, ob Kinderprodukte wie Jeans, Schuhe, Strumpfhosen und Malkreiden damit belastet sind. Fast alle 32 untersuchten Produkte enthalten – teilweise sogar große Mengen – Anilin und in einigen Fällen auch andere aromatische Amine.


– Anzeige –
Buch- und Lesetipps

Buchtips der Redaktion

In unseren Buch- und Lesetipps stellen wir ab und an interessante Lektüre vor. Da ist für Mama, Papa und die Kinder immer was dabei. Zur Übersicht >>

Aufgepasst bei Baby-Nestchen

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen – Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen
Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Neben Stofftieren, Kissen, Decken können auch Baby-Nestchen die Gefahr für einen Erstickungstod erhöhen. Todesfälle haben in den letzten Jahren stark zugenommen

Babyschuhe ??? besser nicht !

Immer wieder - Schadstoffe und Gifte in Babyschuhen

Krabbelschuhe, Lederpuschen, Lauflernschuhe
In den letzten Wochen wurden vermehrt Babyschuhe zurückgerufen oder vom Markt genommen. Grund hierfür: Schadstoffe und Gifte wie etwa Chrom VI, Schimmel, Weichmacher, PAK's - allesamt sehr problematische Stoffe, die auf keinen Fall an Babyfüße gehören. 


Kindergeld: Auszahlungstermine 2015 der Familienkasse