Gefahr des Rahmenbruchs bei E-Bikes von Sparta

Der E-Bike Hersteller Sparta informiert über den Rückruf einiger E-Bikes der ION® RX, RX + und RXS + Modellreihen. Betroffen sind etwa 9300 Räder die in der Zeit zwischen Juli 2011 und 2014 hergestellt wurden.

sparta2

Einer Unternehmensmeldung zufolge kann es am Rahmen an der Schweissnaht bei der Öffnung der Kabeldurchführung nach längerer Nutzung zu Rissen kommen. Im Extremfall besteht die Gefahr des Rahmenbruchs und damit einhergehend Unfall- bzw. Verletzungsgefahr für den Nutzer.

sparta1

Sparta wird alle betroffenen Rahmen dieses Herstellungszeitraumes gegen einen Neuen austauschen. aus dem genannten Herstellungszeitraum werden gebeten, die Schweissnaht (siehe Abbildung 2) auf Risse zu überprüfen. Die E-Bikes sollten an der Schweissnaht auf Risse überprüft werden. Sollten sich dort Veränderungen zeigen darf das Rad nicht mehr verwendet werden. Besitzer eines betroffenen E-Bikes sollten sich an ihren Sparta-Händler wenden.

Quelle: produktwarnungen.eu


Verbraucherinformation vorbildlich 
* Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung 

Weitere Artikel zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren...