Rückruf: Verletzungsgefahr für Babys – Tigex ruft Babytragen zurück

Das Unternehmen Tigex ruft aktuell Babytragen zurück, nachdem bei Tests festgestellt wurde, dass die Babytragen nicht die Vorgaben der EN 13209-2:2005 erfüllt. Einer Unternehmensmeldung zufolge könnten Haltegurte reißen. Dies kann zu erheblichen Verletzungen des Babys führen.

tigex

Betroffener Artikel

Produkt: Babytrage
Marke: Tigex
Ref.-Nr: 80834154

Tigex bittet Kunden, die eine solche Trage gekauft haben, diese nicht mehr zu verwenden und in die jeweiligen Verkaufsstellen zurück zu bringen. Der Kaufpreis wird auch ohne Kassenbon vollständig erstattet.

Die Tragen sind online auch in Deutschland erhältlich und werden in diversen Foren und Kleinanzeigenmärkten auch gebraucht gehandelt – Vorsicht bitte!

Du weißt, wo dieses Produkt verkauft wurde? recall@cleankids.de

Quelle: produktwarnungen.eu


Verbraucherinformation vorbildlich 
* Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung 

Weitere Artikel zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren...