Apple startet Austauschprogramm für iSight-Kamera des iPhone 6 Plus

Apple informiert aktuell über ein Austauschprogramm für iPhone 6 Plus-Geräte. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei einigen iPhone 6 Plus Geräten festgestellt, dass die iSight-Kamera über eine Komponente verfügt, die fehlerhaft ist und dazu führen kann, dass die Fotos verschwommen sind.

iphone-410314_640

Nach Unternehmensangaben weisendie betroffenen Geräte Seriennummern aus einem bestimmten Bereich auf und wurden hauptsächlich zwischen September 2014 und Januar 2015 verkauft.

Wenn also dein iPhone 6 Plus verschwommene Fotos aufnimmt und die Seriennummer in den entsprechenden Bereich fällt, wird die iSight-Kamera von Apple kostenfrei ersetzt.

Um herauszufinden, ob dein Gerät betroffen ist, und an den Austauschprogramm teilnehmen kann, sollte hier die Seriennummer überprüft werden.

Seriennummer überprüfen >>

WQichtiger Hinweis: Wenn euer iPhone 6 Plus Beschädigungen aufweist, die sich auf den Austausch der Kamera auswirken (etwa einen gesprungenen Bildschirm), so muss dieses Problem vor dem Austausch behoben werden. In manchen Fällen sind mit der Reparatur Kosten verbunden.

Das Austauschprogramm gilt nur für das iPhone 6 Plus und ist für betroffene iPhone 6 Plus-iSight-Kameras drei Jahre nach dem ersten Verkauf des Geräts im Einzelhandel gültig.

Weitere Programme von Apple >>

 


Verbraucherinformation vorbildlich 
* Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung 

Weitere Artikel zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren...