Rückruf: Sturzgefahr bei Kinderfahrrädern der Marke FALTER

Die BICO Zweirad Marketing GmbH ruft aus Gründen der Produktsicherheit alle Kinderrad-Modelle „FALTER Sweet Lola“ und „FALTER Speedy Eddy“ in 12, 16 und 18 Zoll zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, ist bei diesen Modellen das Tretlager am Rahmen zu tief angebracht. Dadurch kann es bei Kurvenfahrten dazu kommen, dass das Pedal auf dem Boden aufsetzt. Schlimmstenfalls kann es zu einem Sturz kommen

Produkt: Kinderfahrrad
Modelle: FALTER Sweet Lola | FALTER Speedy Eddy
Größen: 12, 16 und 18 Zoll
Rahmen-Nr. XYT..

Die Kinderräder wurden in verschiedenen Farben angeboten. Zu erkennen sind die betroffenen Modelle außerdem an dem fehlenden Wimpel auf dem vorderen Schutzblech

Zu erkennen sind die betroffenen Modelle außerdem an dem fehlenden Wimpel auf dem vorderen Schutzblech

Zu erkennen sind die betroffenen Modelle auch an dem fehlenden Wimpel auf dem vorderen Schutzblech – Bild: BICO Zweirad Marketing GmbH

Wenn ihr ein solches Rad nach dem 19.01.2015 gekauft habt, bittet euch die BICO Zweirad Marketing GmbH darum, den BIKE&CO-Fachhändler aufzusuchen, um das Rad überprüfen und gegebenenfalls austauschen zu lassen!

Weitere Informationen >>

Du weißt, wo dieses Produkt verkauft wurde? recall@cleankids.de


Verbraucherinformation vorbildlich 
* Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung 

Weitere Artikel zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren...