Nicht Bio: Coop zieht Bio Haferflocken zurück

Die Schweizer Coop zieht Bio Haferflocken zurück, nachdem eine Vermischung mit konventioneller Ware festgestellt wurde.

Betroffen sind die Coop Naturaplan Bio Haferflocken grob 500g und Bio Vollkorn Haferflöckli fein 500g. Bei einer intern durchgeführten Analyse wurde eine Vermischung mit konventioneller Ware entdeckt.

coop230715Betroffen sind folgende Artikel:

Naturaplan Bio Haferflocken grob 500g
Bio Vollkorn Haferflöckli fein 500g

Bio-Produkte unterliegen generell einer strengen Kontrolle auf allen Stufen der Herstellung. So werden die Naturaplan Bio-Produkte regelmässig durch die Coop Lieferanten und durch das Coop Qualitätscenter überprüft.

Bei einer internen Analyse wurde eine Vermischung von Knospe-Hafer und konventionell hergestelltem Hafer entdeckt. Damit entspricht das Produkt nicht mehr den Knospe-Richtlinien der Bio Suisse und somit auch nicht den Qualitätsansprüchen von Coop.

Aus diesem Grund zieht Coop die betroffenen Produkte sofort aus dem Verkauf zurück.

Ab kommender Woche sind die Naturaplan Haferflocken wieder in gewohnter Knospe-Qualität in den Coop Supermärkten erhältlich.

phoneFür weitere Auskünfte können sich die Kundinnen und Kunden an den Coop Konsumentendienst
wenden, unter der Tel. Nr. 0848 888 444.

Du weißt, wo dieses Produkt verkauft wurde? recall@cleankids.de


Verbraucherinformation vorbildlich 
* Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung 

Weitere Artikel zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren...