Rückruf in der Schweiz: Migros ruft verschiedene Grillkäseartikel zurück

Verschiedene Grillkäseartikel des Lieferanten natürli Züri Oberland AG können eventuell gesundheitsrelevante Mängel aufweisen und dürfen nicht konsumiert werden

Beim Konsum können gesundheitliche Beeinträchtigungen wie Übelkeit, Erbrechen oder Durchfall nicht ausgeschlossen werden. Konsumenten mit den beschriebenen Symptomen wird empfohlen, einen Arzt zu konsultieren. Schade nur, dass es versäumt wurde, die Ursache beim Namen zu nennen. Im Falle eines Falles hilft das natürlich beim Arztbesuch

migros100715-1

Der Rückruf bezieht sich auf die nachfolgenden Artikel, die im Filialnetz der Migros Zürich und Migros Ostschweiz erhältlich waren. Die betroffenen Produkte wurden umgehend aus den Verkaufsregalen entfernt.

Betroffene Artikel:

Genossenschaft Migros Ostschweiz und Zürich
Selbstbedienungsartikel
200607722000 Grillspiess Provencal
200607822000 Grillspiess Barbecue

Genossenschaft Migros Ostschweiz
Verschiedene Artikel von Grillkäse aus den bedienten Käsetheken der Migros Ostschweiz
Beispiel: Grillkäse Knoblauch
Beispiel: Grillkäse-Spiess
Speck mit Kräutern

Die Produkte können gegen Rückerstattung des Verkaufspreises in die Filialen zurückgebracht werden. Bei Anliegen können sich die Kunden an die Migros-Infoline wenden.

Kontakt für Kunden

M-Infoline
Montag bis Freitag 08.00 – 18.00 Uhr – Samstag: 08.30 – 16.30 Uhr
Tel. 0800 84 08 48 (Inner Schweiz)

Bild: Migros Genossenschaftsbund


Verbraucherinformation vorbildlich 
* Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung 

Weitere Artikel zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren...