CleanKids-Magazin
Echtkind - Ausgesucht schönes Spielzeug ohne Schadstoffe

17.6.2015   |   Publikationen - Schule & Kindergarten

So macht Essen Spaß!: Mitmachheft für kleine Entdecker

(aid) - Stickern, Rätseln und eigene Erbsen ernten: Das Entdeckerheft für Kitakinder und Erstklässler "So macht Essen Spaß!" begeistert Kinder. Die bunten Bilder und abwechslungsreichen Aufgaben motivieren zu Entdeckungen und wecken die Lust, neue Lebensmittel zu probieren, die Natur zu erforschen und oft draußen zu spielen.

aid-kitaheft

Dabei machen die reich bebilderten Seiten nicht nur Spaß, sondern bieten viel Gesprächspotenzial für Kita, Schule und zu Hause. Und das alles ohne lesen und schreiben, denn die Beschriftungen im Heft sind nur für die Großen gedacht. Für die Kinder gibt es leicht verständliche Aufgabensymbole.

Jede Seite im Heft eignet sich für die pädagogische Arbeit und lässt sich durch echte Lebensmittel und Sinneserfahrungen weiter mit Leben füllen. Deshalb gibt es kostenfrei im Internet ergänzend zum Kinderheft einen Pädagogenleitfaden. Dieser bietet kurze Erläuterungen zu den Bildbotschaften, Vorschläge für ergänzende Aktionen und zusätzliche Arbeitsmaterialien, u. a. Rezepte, bei denen schon die Kleinen mitmachen können.

www.aid.de


aid-Heft
"So macht Essen Spaß Entdeckerheft für Kitakinder und Erstklässler"
24 Seiten, 9. Auflage 2015, Bestell-Nr.: 1317, ISBN/EAN: 978-3-8308-1188-6, Preis: 2,50 Euro (ab 20 Heften 30 % Mengennachlass), zzgl. einer Versandkostenpauschale von 3,00 EUR

aid infodienst e. V., Heilsbachstraße 16, 53123 Bonn
Telefon: 038204 66544, Telefax: 0228 84 99-200
E-Mail: Bestellung@aid.de, Internet: www.aid-medienshop.de
www.aid.de/shop/shop_detail.php?bestellnr=1317

Bild: aid infodienst e. V.

Weitere Artikel zum Thema

Tipp: ÖKO-TEST Jahrbuch für 2017

Tipp: ÖKO-TEST Jahrbuch für 2017

Mehr als 1.150 Produkte im Test: Durchschnittlich 1.000 Euro kostet der Test eines Produkts. Rund 1,2 Millionen Euro hat ÖKO-TEST also für die 1.192 Produkte in diesem Jahrbuch..




Bitte beachten Sie, dass alle Meldungen den Kenntnisstand zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergeben!

help
Getestet und Empfohlen: Swagbucks-Bonus für Eltern

– Anzeige –

Aktuelle Tests…

netzpuppe

Bundesnetzagentur: Achtung Eltern – Besitz der Puppe „My friend Cayla“ verboten

Verkaufsverbot für Puppe „My friend Cayla“

Demnach sind die von der britischen Firma Vivid vertrieben Puppen nach Einschätzung der Bundesnetzagentur verbotene Spionagegeräte nach § 90 Telekommunikationsgesetz (TKG). Der Besitz, die Herstellung, der Vertrieb sowie die Einfuhr illegal, so die Behörde und kann sogar strafrechtlich verfolgt werden (§ 148 TKG).


– Anzeige –
Buch- und Lesetipps

Buchtips der Redaktion

In unseren Buch- und Lesetipps stellen wir ab und an interessante Lektüre vor. Da ist für Mama, Papa und die Kinder immer was dabei. Zur Übersicht >>

Aufgepasst bei Baby-Nestchen

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen – Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen
Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Neben Stofftieren, Kissen, Decken können auch Baby-Nestchen die Gefahr für einen Erstickungstod erhöhen. Todesfälle haben in den letzten Jahren stark zugenommen

Babyschuhe ??? besser nicht !

Immer wieder - Schadstoffe und Gifte in Babyschuhen

Krabbelschuhe, Lederpuschen, Lauflernschuhe
In den letzten Wochen wurden vermehrt Babyschuhe zurückgerufen oder vom Markt genommen. Grund hierfür: Schadstoffe und Gifte wie etwa Chrom VI, Schimmel, Weichmacher, PAK's - allesamt sehr problematische Stoffe, die auf keinen Fall an Babyfüße gehören. 


Kindergeld: Auszahlungstermine 2015 der Familienkasse