Rückruf: Gefahr des Ertrinkens – Hema ruft aufblasbare Kinder-Schwimmflügel zurück

Das niederländische Einzelhandels-Unternehmen Hema mit Filialen in den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Frankreich und Deutschland ruft Kinder Schwimmflügel zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, können die Nähte der Schwimmflügel reißen, da sie nicht gut verschweißt worden sind. Dadurch besteht Ertrinkungsgefahr

hema-recall1
Produkt: Schwimmflügel Rot und Gelb

Artikelnummer: 15.80.0007

Sicherheitshalber werden Kunden aufgerufen, die diese Schwimmflügel besitzen, diese Schwimmflügel nicht zu benutzen und sie in eine HEMA-Filiale zurückzubringen. Dort wird Ihnen selbstverständlich der Kaufbetrag erstattet.

phoneFür weitere Informationen können Sie sich Mo-Fr von 8:30 bis 17:00 Uhr an den Kundenservice unter der Nummer (0180) 2436233 wenden.

Weiteres zu Schwimmhilfen >>

 

Verbraucherinformation vorbildlich 
* Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung


Weitere Artikel zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren...