Leichte Stromschläge: Olympus informiert Besitzer einer VG-170 Digitalkamera

Ein technischer Defekt bei Kameramodellen VG-170 kann Verwendern leichte Stromschläge verursachen, teilt das Unternehmen in einer Veröffentlichung mit. OLYMPUS rät Besitzern einer VG-170, baldmöglichst den Olympus Kundendienst zu kontaktieren. Sollte sich der Defekt bestätigen, wird die Kamera kostenlos repariert.

cam

Olympus: Eine Gefahr schwerer Verletzungen besteht nicht

Das Unternehmen beschreibt den Defekt durch welchen eine potenzielle Stromschlaggefahr ausgeht wie folgt.
Wenn die Kamera heftigen Stößen ausgesetzt war und anschließend der Zoomhebel oder Auslöser betätigt werden, kann es zu leichten Stromschlag kommen, der eine Art Taubheitsgefühl in der Fingerspitze und somit Unbehagen verursachen kann. Bislang wurde dies bei drei von rund 430.000 weltweit verkauften VG-170 Kameras festgestellt.

Olympus bittet Besitzer einer VG-170 das Service-Center unter 00800 67 10 84 00* zu kontaktieren und die Kamera bis dahin nicht zu verwenden

Box text goes here.E-Mail: camera.repair.de@olympus.eu
Kostenfreie Telefonnummer: 00800 67 10 84 00
Montag bis Donnerstag: 9:00 – 18:00, Freitag: 9:00 – 15:30 Uhr

Olympus Suppor >>

 Bild: Pixabay – Lizenz: Public Domain CC0

Verbraucherinformation vorbildlich 
* Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung


Weitere Artikel zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren...