Brandgefahr – Acer tauscht Notebook Netzkabel aus

Der Computerhersteller Acer Inc. informiert über ein freiwilliges Ersatzprogramm für bestimmte Netzkabel, die zwischen September 2010 und Juni 2012 im Lieferumfang einiger Acer-Notebookmodelle enthalten waren.  

Brandgefahr – Acer tauscht Notebook Netzkabel aus

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass es bei einzelnen potenziell betroffenen Netzkabeln zu einer Überhitzung kommen kann und somit ein Brandrisiko besteht.

Acer bietet für die potenziell betroffenen Netzkabel einen kostenlosen Austausch an.

Die Netzkabel, für die dieses Austauschprogramm gilt, sind an dem Kabelende, das in das Netzteil eingesteckt wird, mit „LS-15“ gekennzeichnet. Weiterhin ist nur ein bestimmter Produktionszeitraum betroffen, der sich anhand der Seriennummer des Notebooks ermitteln lässt.

Hinweis

Nicht alle Acer-Notebookmodelle wurden mit einem fehlerhaften Netzkabel ausgeliefert. Bitte überprüfen Sie das mit Ihrem Notebook gelieferte Netzkabel anhand der Seriennummer über die Acer Supportseite.

Acer Supportseite >>

Bislang hatten bereits  HP, Lenovo und Toshiba diese Netzkabel zurückgerufen

 Bild: CleanKids

Verbraucherinformation vorbildlich 
* Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung


Weitere Artikel zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren...