Streik im Personenverkehr der Bahn von Mittwoch bis Donnerstag

Von Mittwoch, den 22.04. 2 Uhr bis Donnerstag, den 23.04. 21 Uhr hat die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) für den Personenverkehr erneut zu einem Streik aufgerufen. Auch diesmal wird sich der Streik erheblich im Fern- und Regionalverkehr bundesweit auswirken.

Wer auf den Schienenverkehr angewiesen ist, sollte entweder von vornherein auf Alternativen ausweichen oder mit dem Auto fahren. Bildet Fahrgemeinschaften

bahn

Die Deutsche Bahn fährt im Fern- und Nahverkehr Mittwoch und Donnerstag nach einem Ersatzfahrplan, der in den Auskunftssystemen abrufbar ist. 

[btn link=“http://reiseauskunft.bahn.de/bin/query.exe/dn?sotRequest=1″ color=“red“ size=“size-m“]Welche Züge fahren? Liveauskunft Ersatzfahrplan >>[/btn]

[btn link=“http://www.bahn.de/aktuell“ color=“red“ size=“size-m“]Fahrpläne des Nahverkehrs >>[/btn].

phoneZusätzlich zur allgemeinen Servicenummer unter 0180 6 99 66 33 (20ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarife bei Mobilfunk max. 60ct/Anruf) wird heute um 12 Uhr eine kostenlose Servicenummer unter 08000 99 66 33 geschaltet.

Kostenfreie Erstattungen von Fahrkarten aufgrund streikbedingter Zugausfälle
http://www.bahn.de/p/view/home/info/streik_gdl_042015.shtml

Quelle: Deutsche Bahn

Bild: Pixabay – Lizenz: Public Domain CC0

Weitere Artikel zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren...