Rückruf: Tropanalkaloide – Urkornhof Kammerleithner ruft Braunhirse zurück

Erneuter Rückruf beim Urkornhof Kammerleithner GmbH – Nach dem Rückruf Anfang Dezember 2014 ruft der Urkornhof Kammerleithner erneut eine Charge Braunhirse Wildform gemahlen zurück. Als Grund für den Rückruf nennt das Unternehmen auch diesmal den Nachweis von Tropanalkaloiden.

Tropanalkaloide sind giftige, natürliche Inhaltsstoffe einiger Pflanzen deren Samen bei der Getreideernte miterfasst werden.

ukh-taAktuell betroffenes Produkt:
Braunhirse Wildform gemahlen
Inhalt: 500gr
Charge 60193
Mindesthaltbarkeitsdatum 31.08.2015

Rückruf vom 05.12.2014
Braunhirse Wildform gemahlen
Inhalt: 1000gr
Charge 60104
Mindesthaltbarkeitsdatum 31.08.2015

KundInnen, die das besagte Produkt erworben haben, können dieses ab sofort retournieren – der Verkaufspreis wird natürlich rückerstattet.

Die Warnung besagt nicht, dass das Gesundheitsrisiko vom Erzeuger, Hersteller, Importeur oder Vertreiber verursacht worden ist.

Urkornhof Kammerleithner GmbH
Point 11, A-4655 Vorchdorf im Almtal
Österreich

 Bild: Pixabay – Lizenz: Public Domain CC0

Verbraucherinformation könnte besser sein
* Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung 


Du weißt, wo dieses Produkt verkauft wurde? recall@cleankids.de

[btn size=“size-l“ link=“http://www.cleankids.de/2014/06/26/unsere-produktrueckrufe-jetzt-auch-als-app-fuer-iphone-verfuegbar/48169″ color=“red“]Rückrufe als APP[/btn]

Weitere Artikel zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.