Rückruf: Verletzungsgefahr – Kona ruft WO Fat Bike des Modelljahrs 2014 zurück

Der Fahrradhersteller Kona informiert über den Rückruf des WO Fat Bike Modell’s des Modelljahrs 2014. Wie das Unternehmen mitteilt, besteht bei der verbauten Kona Project Two Fat Disc Gabel die Gefahr des Gabelbruchs, wodurch es zum Sturz kommen kann.

kona-wo

Besitzer betroffener Räder werden aufgefordert, diese nicht mehr zu nutzen und Kontakt zum jeweiligen Händler aufzunehmen.

Die WO Fat Bike Räder werden auch in Deutschland angeboten, teilweise auch über den Onlineversandhandel

Weitere Informationen >>

 Bild: Kona USA

Du weißt, wo dieses Produkt verkauft wurde? recall@cleankids.de

[btn size=“size-l“ link=“http://www.cleankids.de/2014/06/26/unsere-produktrueckrufe-jetzt-auch-als-app-fuer-iphone-verfuegbar/48169″ color=“red“]Rückrufe als APP[/btn]


Verbraucherinformation vorbildlich 
* Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung 

Weitere Artikel zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.