Motorradfahrer aufgepasst: Rückruf von Öhlins Lenkungsdämpfern

Öhlins DTC informiert über den Rückruf von Lenkungsdämpfern, die zwischen September 2008 und Oktober 2013 produziert wurden. Als Grund für die Maßnahme wird mitgeteilt, dass es Aufgrund eines Produktionsfehlers / Materialfehlers zu einem Defekt am Halter kommen kann

ohl

Das Unternehmen bittet Motorradhalter zu überprüfen, ob an Ihrem Fahrzeug ein Öhlins Nachrüst-Lenkungsdämpfer mit einer der untenstehenden Teile- und Seriennummern verbaut wurde. Sollte dies der Fall sein, nutzen Sie Ihr Motorrad nicht mehr bevor der Lenkungsdämpfer und der Halter entfernt sind.

Die betroffenen Lenkungsdämpferhalter werden zurückzurufen und durch neue Halter zu ersetzt

Bitte kontaktieren Sie hierzu die Öhlins Technik Abteilung unter info.odtc@ohlins.se. unter Angabe der Artikelnummer sowie der Seriennummer des Lenkungsdämpfers.

Öhlins entschuldigt sich für etwaige Unannehmlichkeiten, die eventuell durch diese Rückrufaktion entstehen.

Die Teile- und Seriennummern der betroffenen Lenkungsdämpfer finden Sie im Download.


pdf

Rückrufaktion der Road & Track Lenkungsdämpferhalter


 

Du weißt, wo dieses Produkt verkauft wurde? recall@cleankids.de

[btn size=“size-l“ link=“http://www.cleankids.de/2014/06/26/unsere-produktrueckrufe-jetzt-auch-als-app-fuer-iphone-verfuegbar/48169″ color=“red“]Rückrufe als APP[/btn]

 


Verbraucherinformation vorbildlich 
* Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung 

Weitere Artikel zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.