Rückruf: IKEA ruft PASTAÄLGAR Nudeln zurück – Sojagehalt nicht angegeben

Hofheim-Wallau, 01. Oktober 2014. IKEA möchte seine Kunden darauf aufmerksam machen, dass PASTAÄLGAR FULLKORN Vollkornnudeln und PASTAÄLGAR Nudeln in Elchform, die in den IKEA Schwedenshops verkauft werden, Soja enthalten könnten. Dies ist nicht auf dem Etikett angegeben.

Bild: IKEA Deutschland GmbH & Co. KG

Bild: IKEA Deutschland GmbH & Co. KG

Da Soja ein Allergen ist, sollten Kunden, die allergisch auf Soja reagieren, das Produkt nicht verzehren. Für Menschen, die nicht allergisch oder empfindlich auf Soja reagieren, ist der Verzehr unbedenklich.

Sicherheit steht für IKEA an erster Stelle. Aus diesem Grund werden Produkte mit allen Datumsstempeln als Vorsichtsmaßnahme zurückgerufen.

Bei Rückgabe der PASTAÄLGAR Elchnudeln im IKEA Einrichtungshaus bekommen die Kunden ihr Geld zurück – auch ohne Vorlage eines Kassenbons.

phoneWeitere Informationen erhalten Kunden unter der kostenfreien Servicenummer (0800) 0001041. Wir bitten für die entstehenden Unannehmlichkeiten um Entschuldigung.

Quelle: IKEA Deutschland GmbH & Co. KG

Du weißt, wo dieses Produkt verkauft wurde? recall@cleankids.de

[btn size=“size-l“ link=“http://www.cleankids.de/2014/06/26/unsere-produktrueckrufe-jetzt-auch-als-app-fuer-iphone-verfuegbar/48169″ color=“red“]Rückrufe als APP[/btn]

 


Verbraucherinformation vorbildlich 
* Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung 

Weitere Artikel zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.