Rückruf: Jenapharm ruft 2 Chargen der Pille YAZ zurück

Wie die Deutsche Internet Apotheke berichtet, läuft aktuell ein Chargenrückruf der Jenapharm GmbH & Co. KG bezüglich des Arzneimittels zur Schwangerschaftsverhütung (Pille) YAZ.

arznei-warn

Wie in der Mitteilung berichtet wird, kann der nicht deklarierte Hilfsstoff, bei entsprechender Veranlagung der Anwenderinnen, allergische Reaktionen verursachen

Betroffene sind die Chargen Ch.-B.: WEK6R7, WEK62J der YAZ 0.02mg/3mg Filmtabletten in der 1x und 3×28 Stück Packung

Weitere Informationen >

Quelle: Deutsche Internet Apotheke

[btn size=“size-l“ link=“http://www.cleankids.de/2014/06/26/unsere-produktrueckrufe-jetzt-auch-als-app-fuer-iphone-verfuegbar/48169″ color=“red“]Rückrufe als APP[/btn]

 Bild: Pixabay – Lizenz: Public Domain CC0

 


Verbraucherinformation könnte besser sein
* Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung 

Weitere Artikel zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.