Regionaler Rückruf in Österreich: Listerien – Ilgenfritz ruft "Sasaka 300 g" zurück

lebensmittelwarnungDie österreichische Fleischfirma Ilgenfritz ruft „Sasaka 300 g“ aufgrund einer erhöhten Belastung mit Listerien zurück.

Wie das Unternehmen mit Sitz in Villach mitteilte sind ausschliesslich die Produkte betroffen, die direkt im Betrieb in der St. Josefstraße im Villacher Stadtteil Auen verkauft wurden.

Konsumenten werden gebeten, betreffende Produkte nicht zu verzehren und diese im Ladengeschäft gegen Kaufpreiserstattung zurückzugeben

[wpfmb type=’warning‘ theme=1]ACHTUNG! 
Besonders gefährlich, da die Wurst vor dem Verzehr nicht durcherhitzt wird!
Vor dem Verzehr der Produkte mit dem angegebenen Mindesthaltbarkeitsdatum wird gewarnt[/wpfmb]

[btn size=“size-l“ link=“http://www.cleankids.de/2014/06/26/unsere-produktrueckrufe-jetzt-auch-als-app-fuer-iphone-verfuegbar/48169″ color=“red“]Rückrufe als APP[/btn]

 Bild: Pixabay – Lizenz: Public Domain CC0

 


Verbraucherinformation könnte besser sein
* Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung 

Weitere Artikel zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.