Rückruf: LANZET ruft verschiedene Badezimmer Spiegelschränke zurück

Die LANZET Badmöbel GmbH mit Sitz in Hersbruck ruft nach eigenen Angaben 24 verschiedene Modelle von Badezimmer Spiegelschränken zurück. Im Rahmen von Reklamationsbearbeitungen wurde intern festgestellt, dass sich die Scharniere (ohne Fremdeinwirkung) teilweise lösen können und die Spiegeltüren herunterfallen können. In diesem Fall besteht die Gefahr von Verletzungen.

Symbolbild

Symbolbild

Betroffen sind nach Unternehmensangaben Spiegelschränke mit Doppelspiegeltüren die im Zeitraum zwischen dem 01.06.2012 bis einschließlich 05.09.2013 ausgeliefert wurden.

LANZET Badmöbel GmbH hat eine Extraseite zum Rückruf mit Modellbezeichnungen eingerichtet. verbraucher die eines der Modelle besitzen, oder sich nicht sicher sind, sollten Kontakt zu LANZET bzw. dem jeweiligen Händler aufnehmen. Betroffene fehlerhafte Teile werden ausgetauscht

Weitere Informationen bei LANZET >>

 Bild: Pixabay – Lizenz: Public Domain CC0

 


Verbraucherinformation könnte besser sein
* Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung 

Weitere Artikel zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.