Gesundheitsgefahr: Chrom VI in Damen Sandalen von ara

In diesen Damen Sandalen der Marke ara steckt Chrom VI in einer Konzentration die den Grenzwert überschritten hat. Dies melden deutsche Behörden dem europäischen Schnellwarnsystem Rapex in Wochenmeldung 33/14

Die ara Shoes GmbH hat auf unsere Nachfrage umgehend reagiert und teilt folgendes mit 


ara Shoes Informiert
ampel-greenara Shoes GmbH hat unmittelbar nach Bekanntwerden der Chrom VI Grenzwertüberschreitung dieses Jenny-Artikels den Schuhfachhandel informiert und eine Rückholaktion gestartet. Sobald alle Schuhe im Hause sind, werden diese einer ordnungsgemäßen Vernichtung zugeführt.

Endverbraucher können sich an das jeweilige Fachhandelsgeschäft wenden, in dem sie diese Schuhe gekauft haben, wenn sie diesen Artikel returnieren möchten


Immer wieder werden Schuhe und Lederartikel aufgrund Chrom VI Belastung aus den Regalen genommen und zurückgerufen

[btn link=“http://www.cleankids.de/stichwort/chrom“ color=“red“ size=“size-l“]Rückrufe wegen Chrom VI >>[/btn]

Sie wissen, wo dieses Produkt verkauft wurde? recall@cleankids.de Die Generaldirektion Gesundheit und Verbraucherschutz der Europäischen Kommission veröffentlicht Informationen zu folgendem Produkt

RAPEX – Wochenreport 33 vom 22.08.2014

[dhr]

Bild(er): RAPEX – © Europäische Gemeinschaften, 1995- 2014 – Bilder anklicken für Detailansicht

pdf Meldung im Original
Rapex Nummer: unbekannt
Meldendes Land: unbekannt
Herkunftsland: Moldavien
Kategorie: Bekleidung, Textilien und Modeartikel
OECD Portal Kategorie: 63000000
Produkt: Damen Sandalen
Marke: Jenny by ara
Name: unbekannt
Beschreibung: Damen Sandalen mit hellbraunem und rotem Oberteil aus Leder (Riemen), hellbraunem Lederfutter und hellbraunen Leder-Einlagen; hellbraune Kunststoffsohle mit Absatz und Sohle; Größe der Stichprobe 41,5.
Typ / Artikel-Nr.: unbekannt
Barcode: 30169811004990
GTIN / EAN-Nummer: unbekannt
Art der Gefährdung: Chemisch / Chrom VI
  Es besteht ein chemisches Risiko, weil Chrom (VI) (Messwerte: bis zu 7,7 mg / kg) enthalten ist.
Chrom (VI) ist als sensibilisierend eingestuft und kann allergische Reaktionen auslösen.
Art des Rückrufs / der Warnung: Freiwillige Maßnahmen: Rücknahme des Produkts vom Markt
Zwangsmaßnahmen: Andere
Vorfälle: unbekannt
Entspricht nicht : unbekannt


Das Rapid Exchange of Information System (RAPEX) ist ein Schnellwarnsystem der EU für den Verbraucherschutz. Über RAPEX werden Informationen aus den Mitgliedsstaaten über gefährliche oder potentiell gefährliche Verbrauchsgüter (ausgenommen Lebensmittel und pharmazeutische Produkte sowie Medikamente) ausgetauscht. Darunter fallen beispielsweise Produkte mit gesundheitsschädlichen Bestandteilen oder technischen Mängeln wie Elektrogeräte, bei denen Stromschlag- oder Entflammungsgefahr besteht. (wikipedia)


Bild(er): RAPEX – © Europäische Gemeinschaften, 1995- 2014

Lizenznummer: LP-028-DE

Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – 2014

Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. 

Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen.

Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission: © CleanKids-Magazin, 2009 – 2014 – Die Verantwortung für die Übersetzung liegt ausschließlich bei CleanKids-Magazin

Im Zweifelsfall gilt immer die Fassung des Originaldokuments!


 Verbraucherinformation vorbildlich
* Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung 

mzt

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.