Rückruf: Glassplitter – Räber ruft Aprikosenkonfitüre zurück

Die Schweizer Coop bittet ihre Kundinnen und Kunden, die Konfitüre mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 02.06.2016 nicht zu konsumieren. Die betroffene Charge ist nicht mehr im Verkauf.

AprikosenkonfituereArt der Gefahr: Die beschriebene Konfitüre kann Glassplitter enthalten und der Verzehr dadurch zu Verletzungen führen.

Betroffener Artikel: Räber Aprikosenkonfitüre 215g, Preis CHF 2.70, mit Mindesthaltbarkeitsdatum 02.06.2016

Betroffene Verkaufsstellen: Coop Supermärkte und Coop City Warenhäuser.

Massnahmen zur Vermeidung: Die Firma Räber und Coop bitten Kundinnen und Kunden, die Konfitüre mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 02.06.2016 nicht zu konsumieren.

Die betroffene Charge ist nicht mehr im Verkauf
Bereits gekaufte Räber Aprikosenkonfitüren 215g mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 02.06.2016 können in jede Coop Verkaufsstelle zurückgebracht werden. Der Verkaufspreis wird zurückerstattet.

Für weitere Auskünfte können sich die Kundinnen und Kunden an den Coop Konsumentendienst wenden unter der Telefonnummer 0848 888 444.(aus der Schweiz)

Die zuständigen Behörden wurden informiert

 

 


Verbraucherinformation könnte besser sein
* Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung 

 

Weitere Artikel zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.