In Entenhausen wird gefeiert – Donald Duck wird 80 Jahre alt

Was bedeutet diese Grafik? Klick für Informationen >
Seit 1934 begeistert er Kinder und Erwachsene. Donald Duck – der tollpatschige Erpel aus Entenhausen wird 80 Jahre alt. Entwickelt wurde er in den Disney Studios, wo er zunächst nur eine Nebenrolle darstellte. Doch er mauserte sich schnell zu einem „Erfolgsenterich“ und war ab 1936 in den USA täglich zu sehen. Donald Duck wurde im Jahr 2004 sogar mit einem Stern, auf dem Hollywood Walk of Fame, verewigt. Der ehapa Verlag feiert nun das 80 Jahre Donald Duck Jubiläum.

Donald_Duck

Fankultur

Der Erpel mit Matrosenjäckchen und Käppi hat eine eigene Fankultur begründet, dem so genannten „Donaldismus„.

In Deutschland nennt sich dieser Verein D.O.N.A.L.D. (Deutsche Organisation nichtkommerzieller Anhänger des lauteren Donaldismus). Er wurde 1977, durch Hans von Storch, in Hamburg gegründet. Dabei geht es um Beiträge und Forschungen über Donald Duck, seine Familie und natürlich Entenhausen. Neben unzähligen Stammtischtreffen von Fans, findet jedes Jahr ein Kongress des Vereins statt.

Interessante Fakten

Daisy Duck, die Dauer-Verlobte Donalds, erschien erstmals im Jahr 1937 an seiner Seite.
Donald Duck machte seinem Heftpartner Micky Maus von Anfang an den Rang streitig. Bereits in der ersten Ausgabe 1951, hatte der Tollpatsch mehr Seiten inne, als der Mäuserich.

In den 50er Jahren war Donald Duck, in dem Streifen „Working for Peanuts“, mit Brille zu sehen.
Die Rächer-Identität „Phantomias“ entstand Ende der 60er Jahre in Italien, weil Kinder ihren Donald nicht mehr dauernd als Verlierer sehen wollten.

Sammelwürdiger Lesespaß

Zu Ehren seines 80. Jubiläums sind einige limitierte Ausgaben und Merchandising-Produkte erhältlich. Eine Besonderheit ist das mit 160 Seiten gebundene Buch „80 Jahre Donald Duck: Held in allen Lebenslagen“.

Darin findet sich, neben einem Vorwort von TV-Star Elton, ein Rückblick auf acht Jahrzehnte Spaß mit Donald Duck. Zum krönenden Abschluss werden spannende Hintergrundinformationen zur Entstehung des Erfolgs-Erpels erzählt.

Weitere Jubiläums-Ausgaben sind beispielsweise:

Lustiges Taschenbuch Sonderedition, 80 Jahre Donald Duck Nr. 1
Hier begibt sich Donald auf viele spannende Reisen

Lustiges Taschenbuch Sonderedition 80 Jahre Donald Duck Nr. 2
In diesem Band geht es um Donald, seine Familie und Freunde

Lustiges Taschenbuch Nr. 455 – 80 Jahre Donald Duck
Phantomias und viele Abenteuer finden sich in dieser Ausgabe

Für Fans, die gar nicht genug bekommen können, gibt es Bände in einer schönen Sammelbox, plus eine spezielle „Donald-Zugabe“.

Ein Beispiel hierfür ist:
Donald Badeente + LTB Sonderedition „80 Jahre Donald Duck“ Nr. 1 – 4 + Sammelbox

Donald Duck bereitet seinen Fans nicht nur Spannung und Vergnügen beim Lesen seiner Geschichten. Seine Figur hat Kultcharakter und stellt einen hohen Sammelwert dar, der gerne und oft zelebriert wird.

 


Bild:  Public Domain film The Spirit of ’43, which is in public domain due the fact that was created for the US Government

Weitere Artikel zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.