Neubrandenburg: 11- jähriges Mädchen sexuell missbraucht

Neubrandenburg (ots) – Am Freitag, den 30.05.2014 kam es auf der Landstraße (K 11), in der Ortslage 17498 Klein Zastrow zu einem schweren sexuellen Missbrauch von einem 11- jährigen Mädchen.

polizei

Zum Tatablauf geben die Mädchen an, dass sie auf der Straße von Klein Zastrow nach Sestelin unterwegs waren. Dort näherte sich ihnen ein unbekannter Mann. Auf ihrer Höhe angekommen, bedrohte dieser die beiden Mädchen. Die Mädchen liefen weg. Der Mann konnte ein Mädchen festhalten und zog es in das angrenzende Feld. Dort wurde das Mädchen sexuell missbraucht.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

– 30 – 35 Jahre alt
– ca. 1,80 m groß
– Dünn, ungepflegt
– Rote Haare (angeklatscht); 3 Tage Oberlippen- und Kinnbart
– Graue Arbeitslatzhose mit schwarz/ roter Applikation auf der Brusttasche
– T- Shirt
– Schwarze Schuhe

Die Polizei bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung:

Wer hat am Freitag, den 30.05.2014 ab ca. 15:00 Uhr zwei Mädchen mit einem Mann, auf der Straße von Klein Zastrow nach Sestelin, gesehen?

Wer hat am Freitag, 30.05.2014, in der Zeit von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr, verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Umfeld der Ortschaften Klein Zastrow und Sestelin beobachtet?

phoneDie Polizei bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung unter der Telefonnummer 0395 5582 2225 oder unter www.polizei.mvnet.de

Nr. 2750489 – 31.05.2014 – PP NB – Polizeipräsidium Neubrandenburg


Bild: Pixabay – Lizenz: Public Domain CC0

Weitere Artikel zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.