Verbraucherwarnung: Nest warnt vor Fehlfunktion bei WiFi Rauchmeldern

Einer Meldung der US Verbraucherschutzbehörde CPSC zufolge ruft Nest aktuell alle Nest Rauchmelder + CO Warner zurück. Grund ist eine Funktion, die ein versehentliches Deaktivieren der Warnmelder durch den Anwender auslösen kann. Im Falle eines Falles erfolgt dann keine Signalwarnung. Bislang liegen Nest Labs allerdings keine Berichte über Zwischenfälle , Verletzungen oder Sachschäden vor.

Die Nest Rauch- und CO Melder können via WiFi durch einen Computer, ein Smartphone über ein drahtloses Netzwerk gesteuert werden. Auch in Deutschland wurden die Produkte verkauft.

Das Unternehmen bietet inzwischen Abhilfe durch ein Softwareupdate. Allerdings klappt das nur bei Geräten, die drahtlos mit dem Internet verbunden sind. Nach dem Update ist die betroffene Nest Wave Funktion deaktiviert.

Verbraucher, die ihre Geräte nicht mit einem Nest Konto und dem Internet verbunden haben, sollten umgehend den eine Drahtlos- und Accountverbindung herstellen. Die Geräte erhalten dann automatisch das Update, das die Nest Wave -Funktion deaktiviert

Eine Anleitung hierzu findet sich auf
http://support.nest.com/article/Nest-Protect-Safety

 

Verbraucherinformation vorbildlich

* Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung 

mzt

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.