CleanKids-Magazin
Echtkind - Ausgesucht schönes Spielzeug ohne Schadstoffe

19.5.2014   |   Freizeit und Urlaub

Die Top 5 der schönsten Freizeitparks für (Klein-)Kinder

Was bedeutet diese Grafik? Klick für Informationen >

Freizeitparks gibt es viele. Doch welche sind ideal für Familien mit Kleinkindern? Wir verraten die fünf besten Ausflugsziele für Eltern mit kleinen Abenteurern.

Karusselle, Abenteuerspielplätze, Mitmach-Programme, Tiergehege, Kinder-Shows und Fahrgeschäfte für die ganze Familie – das muss ein Freizeitpark für (Klein-)Kinder bieten, damit sie sich so richtig austoben können. Kleine Parks empfehlen sich besonders, denn so können die Eltern einen entspannten und erlebnisreichen Tag mit ihrem Nachwuchs verbringen.

Maskottchen im Ravensburger Spieleland - (Quelle Ravensburger Spieleland)

Maskottchen im Ravensburger Spieleland – (Quelle Ravensburger Spieleland)

1. Ravensburger Spieleland in Meckenbeuren

Dieser 25 Hektar große Freizeitpark am Bodensee ist ein Paradies für Kinder im Alter von zwei bis zehn Jahren, denn Käpt’n Blaubär und die Maus sind hier zu Hause. Selbst an Babys wurde hier mit einer Krabbelecke gedacht. Attraktionen wie der Fix & Foxi Raketenblitz, riesige Tierpuzzles, Traktorfahrten und Ponyreiten lassen die Herzen der kleinen Gäste höher schlagen. Außerdem gibt es ein Abenteuerspielplatz, ein Mitmach-Land und ein Spiel- und Bastelparadies, in dem die neuesten Ravensburger Spiele ausprobiert werden können. Ein weiteres Highlight für die ganze Familie ist die die SchokoWerkstatt, wo alle großen und kleinen Naschkatzen ihre eigene Schokolade herstellen können.

2. Freizeitpark Ruhpolding

Quelle: Freizeitpark Ruhpolding

Quelle: Freizeitpark Ruhpolding

Inmitten der Chiemgauer Alpen liegt ein kleines Märchenparadies für die ganze Familie. Der Freizeitpark Ruhpolding ist zwar nur fünf Hektar groß, verspricht aber gerade deswegen einen entspannten Familienausflug. Vor allem die kleinen Gäste können sich hier nach Herzenslust austoben und Spaß haben. Auf der Drachenbahn werden sie selbst zu Siegried dem Drachentöter, treffen echte Zwerge im Kristallbergwerk und lösen knifflige Aufgaben in der Spiel- und Abenteuerwelt. Mit der Drachenschaukel überwinden sie Hindernisse oder schwingen an Lianen wie Tarzan von Baum zu Baum. Indoor-Atraktionen wie das Rutschparadies garantieren auch bei unbeständigem Wetter jede Menge Spaß. Und wenn die kleinen Helden dann mal eine Pause brauchen, können sie im Restaurant Tischlein Deck Dich zusammen mit ihren Eltern ein königliches Festmahl einnehmen.

3. Legoland in Günzburg

Das Legoland wurde 2012/13 mit dem Parkscout Publikums Awards als kinderfreundlichster Park ausgezeichnet. Aus über 55 Millionen Lego-Steinen wurden hier auf 14 Hektar Parkfläche acht faszinierende Themenbereiche geschaffen. Die bis ins kleinste Detail liebevoll gestalteten Kunstwerke versetzen Besucher jeden Alters ins Staunen. Das Herzstück des Parks ist das Miniland, eine originalgetreu nachgebaute Miniaturlandschaft der Städte und Landschaften Europas. Dort wie auch im Land der Ritter oder Piraten warten aufregende Fahrgeschäfte, bezaubernde Shows und Mitmach-Aktionen auf kleine und große Abenteurer. Schlechtes Wetter kann dem Familienspaß nichts anhaben, denn viele Attraktionen sind überdacht. Ein Highlight für die ganze Familie ist die Unterwasserwelt Atlantis by SEA LIFE. Haie, Rochen und 2.000 andere farbenprächtige Fische schwimmen hier durch die aus Legosteinen erbaute versunkene Stadt.

4. Rastiland in Salzhemmendorf

Angefangen bei einer Raubritterburg, einer Piratenstadt und einer Kinder-Autobahn bis hin zu Spielplätzen, Rutschen und Karussells gibt es im Rastiland für kleine Abenteurer unendlich viel zu entdecken. In der überdachten Kids-Dinoworld können sie sich auch bei schlechtem Wetter austoben. Mit Hüpfburgen, Kletterwänden und einer Wildwasserbahn wird es hier keinem langweilig. In den actionreicheren Fahrgeschäften wie der Bobkart-Bahn oder der Riesenschiffschaukel dürfen die Kleinsten in Begleitung ihrer Eltern ebenfalls mitfahren. Und nicht zuletzt ist sogar der vierbeinige Freund im 16 Hektar großen Rastiland willkommen – ein kleiner Park für die ganze Familie eben.

5. Bayern-Park in Reisbach

Quelle: Werner Berthold - Bayern_Park

Quelle: Werner Berthold – Bayern_Park

Der liebevoll auf „ gut bayerisch“ thematisierte Freizeitpark in Reisbach ist besonders kinderfreundlich. Zwischen farbenfrohen Blumenarrangements bietet der 40 Hektar große Park jede Menge Abenteuer für die ganze Familie.

Ob Mäuserennbahn, Eselreitbahn, Indoor-Burg oder Kleinkinderdorf – fast alle Attraktionen sind schon für Kinder ab vier Jahren geeignet.

Auf die etwas Größeren wartet zudem ein Riesenspaß beim Wildwasser-Rafting, der Katapultachterbahn Freischütz und der Twinbob-Rodelbahn.

Und auch der Wildpark ist ein Erlebnis für Groß und Klein. Dort können Rot- und Damwild, Luchse und Berber-Affen, Miniponys, Zwergziegen und viele weitere Tierarten beobachtet werden.

Auf ins Vergnügen also!
Online-Tickets können für diese Freizeitparks günstig auf Regiondo gebucht werden. 

 

Weitere Artikel zum Thema




Bitte beachten Sie, dass alle Meldungen den Kenntnisstand zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergeben!

help
Getestet und Empfohlen: Swagbucks-Bonus für Eltern

– Anzeige –

Aktuelle Tests…

ot-anilin

ÖKO-TEST Anilin in Kinderprodukten: Im roten Bereich

Anilin ist ein Farbstoffbestandteil, der unter Krebsverdacht steht. Das ÖKO-TEST-Magazin wollte in der aktuellen September-Ausgabe wissen, ob Kinderprodukte wie Jeans, Schuhe, Strumpfhosen und Malkreiden damit belastet sind. Fast alle 32 untersuchten Produkte enthalten – teilweise sogar große Mengen – Anilin und in einigen Fällen auch andere aromatische Amine.


– Anzeige –
Buch- und Lesetipps

Buchtips der Redaktion

In unseren Buch- und Lesetipps stellen wir ab und an interessante Lektüre vor. Da ist für Mama, Papa und die Kinder immer was dabei. Zur Übersicht >>

Aufgepasst bei Baby-Nestchen

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen – Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen
Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Neben Stofftieren, Kissen, Decken können auch Baby-Nestchen die Gefahr für einen Erstickungstod erhöhen. Todesfälle haben in den letzten Jahren stark zugenommen

Babyschuhe ??? besser nicht !

Immer wieder - Schadstoffe und Gifte in Babyschuhen

Krabbelschuhe, Lederpuschen, Lauflernschuhe
In den letzten Wochen wurden vermehrt Babyschuhe zurückgerufen oder vom Markt genommen. Grund hierfür: Schadstoffe und Gifte wie etwa Chrom VI, Schimmel, Weichmacher, PAK's - allesamt sehr problematische Stoffe, die auf keinen Fall an Babyfüße gehören. 


Kindergeld: Auszahlungstermine 2015 der Familienkasse