Heartbleed – Diese Passwörter solltet ihr ganz schnell ändern

Heartbleed wird bereits jetzt als eine der größten Bedrohungen des Internets gesehen. Die Sicherheitslücke in OpenSSL betrifft einen Großteil der Server. Dadurch aber auch private Internetnutzer. OpenSSL wird für sichere verschlüsselte Verbindungen eingesetzt

Heartbleed - Internetnutzer sollten umgehend Passwörter ändern

Durch einen Fehler im Quellcode (Sourcecode) – eben diesen Heartbleed – konnten völlig ungehindert private Daten abgefragt werden.

Nutzer der folgende Dienste sollten umgehend ihre Passwörter ändern

Apple (vorsichtshalber), Facebook, Instagram, GoDaddy, Google, Gmail, Twitter (vorsichtshalber), Tumblr, Pinterest, Yahoo, Yahoo Mail, Amazon Web Services, Dropbox, Minecraft, SoundCloud,

Weitere betroffene Unternehmen finden sich bei http://mashable.com/ und GitHub 

Links:

 

 

Weitere Artikel zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.