CleanKids-Magazin
Echtkind - Ausgesucht schönes Spielzeug ohne Schadstoffe

18.3.2014   |   Das sagen andere über uns...

Babylotta und CleanKids


Babylotta übernimmt CleanKids Patenschaft

Als Unternehmen im Bereich vor allem nachhaltiger Babymode und Baby-Accessoires aus natürlichen Materialien sind wir dankbar für eine Plattform die Kinder- und Babyprodukte auch kritisch beurteilt, Mängel aufzeigt sowie uns als Shop-Betreiber und vor allem auch unsere Endkunden tagesaktuell z.B. über Rückrufaktionen informiert. Für uns als Shop-Betreiber steht die Sicherheit bei unseren Babyprodukten an erster Stelle.

babylotta-babymodeBei der Auswahl unserer Produkte achten wir neben der Nachhaltigkeit, der Produktion und auch den Arbeitsbedingungen sehr auf Sicherheitsstandards und Qualitätssiegel. Leider kommt es auch bei unseren Baby- und Kindermarken ab und an trotzdem, wenn auch sehr sehr selten, zu Rückrufaktionen oder auch Produktionsfehlern. CleanKids ist in diesem Fall für uns und vor allem auch für eine Vielzahl unserer Kunden die erste Anlaufstelle und informiert schnell und vor allem neutral. Wir finden das Engagement des CleanKids Teams toll und lobenswert und unterstützen das Team daher gerne.

Über Babylotta

Babylotta ist ein Online-Shop spezialisiert auf vor allem nachhaltige Babyprodukte aus natürlichen Materialien. Unser Sortiment umfasst neben einem großen Anteil an Bio-Babyprodukten und Bio Babymode auch viele Babyartikel die mit dem GOTS Siegel und dem offiziellen Fair Trade Siegel zertifiziert sind.

Wir hoffen, auch im Sinne unserer Kunden, das es CleanKids noch lange geben wird und wünschen dem CleanKids Team viel Erfolg in der Zukunft!

Babylotta
Oggersheimerstr. 4
81539 München
www.babylotta-shop.de


CleanKids sagt Dankeschön!  |   Alle Patenschaften >>

 

mzt




Bitte beachten Sie, dass alle Meldungen den Kenntnisstand zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergeben!

help
Getestet und Empfohlen: Swagbucks-Bonus für Eltern

– Anzeige –

Aktuelle Tests…

ot-anilin

ÖKO-TEST Anilin in Kinderprodukten: Im roten Bereich

Anilin ist ein Farbstoffbestandteil, der unter Krebsverdacht steht. Das ÖKO-TEST-Magazin wollte in der aktuellen September-Ausgabe wissen, ob Kinderprodukte wie Jeans, Schuhe, Strumpfhosen und Malkreiden damit belastet sind. Fast alle 32 untersuchten Produkte enthalten – teilweise sogar große Mengen – Anilin und in einigen Fällen auch andere aromatische Amine.


– Anzeige –
Buch- und Lesetipps

Buchtips der Redaktion

In unseren Buch- und Lesetipps stellen wir ab und an interessante Lektüre vor. Da ist für Mama, Papa und die Kinder immer was dabei. Zur Übersicht >>

Aufgepasst bei Baby-Nestchen

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen – Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen
Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Neben Stofftieren, Kissen, Decken können auch Baby-Nestchen die Gefahr für einen Erstickungstod erhöhen. Todesfälle haben in den letzten Jahren stark zugenommen

Babyschuhe ??? besser nicht !

Immer wieder - Schadstoffe und Gifte in Babyschuhen

Krabbelschuhe, Lederpuschen, Lauflernschuhe
In den letzten Wochen wurden vermehrt Babyschuhe zurückgerufen oder vom Markt genommen. Grund hierfür: Schadstoffe und Gifte wie etwa Chrom VI, Schimmel, Weichmacher, PAK's - allesamt sehr problematische Stoffe, die auf keinen Fall an Babyfüße gehören. 


Kindergeld: Auszahlungstermine 2015 der Familienkasse