Pferde-DNA – Niederländische Behörden sperren fast 700 Tonnen Fleisch

Die niederländische Behörde für Lebensmittel-und Produktsicherheit (NVWA) hat mehr als 690 Tonnen Fleisch in verschiedenen Kühlhäusern gesperrt, nachdem in vier Chargen Pferde DNA nachgewiesen wurde.

fleisch

Der Schlachthof in Gelderland muss nun bis zum 3.Februar nachweisen, woher das als Rindfleisch deklarierte Fleisch stammt, sowie einen Nachweis über die Fleischverarbeitung der letzten zwei Jahre führen. Der betroffene Schlachtbetrieb steht mittlerweile unter Behördenaufsicht und Schlachtungen dürfen nur unter behördlicher Kontrolle durchgeführt werden

Quelle: Nvwa – www.nvwa.nl

Bild: Pixabay – Lizenz: Public Domain CC0

mzt

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.