Nach Todesfall: Warnung vor Nahrungsergänzungsmitteln OxyELITE Pro und Versa

Die französischen Behörden warnen vor dem Verzehr der Nahrungsergänzungsmittel OxyELITE Pro und Versa. Nach behördenangaben sind inzwischen mehr als 75 bestätigte Fälle von nicht-viraler Hepatitis und Leberschäden über das International Food Safety Authorities Network (INFOSAN) gemeldet. Darunter auch ein Todesfall in den USA.

Die als Nahrungsergänzungsmittel vermarkteten Produkte werden vor allem zur Förderung des Gewichtsverlusts und/oder Muskelaufbaus angepriesen.

oxy-versa

Betroffene Produkte:
OxyELITE Pro Super Thermo capsules

OxyELITE Pro Super Thermo Genic capsules
OxyELITE Pro Ultra-Intense Thermo capsules
OxyELITE Pro Super Thermo powder
Versa-1

In Frankreich wurden die Produkte inzwischen vom Markt genommen, Allerdings sind die Mittel nach wie vor auch über das Internet zu beziehen.

[wpfmb type=’warning‘ theme=1]Wir raten dringend ab, die hier aufgeführten Produkte anzuwenden! [/wpfmb]

 

[btn color=“grey“ size=“size-m“]Du hast dieses Produkt verschenkt? Bitte informiere die Beschenkten ![/btn]

pdf-ico Meldung der französischen Gesundheitsbehörde >>

Bild: DGCCRF

Verbraucherinformation Fehlanzeige!

* Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung 

mzt

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.