Rückruf: Plexiglassplitter in Tiefkühl Rotkohl von Ardo

Der Tiefkühl Hersteller Ardo ruft tiefgekühlten Rotkohl in 2,5 kg Packungen und 750g Beuteln zurück. Grund für den Rückruf ist der Fund von Plexiglasstücken in mehreren Packungen.

ardo750

Portionierter Rotkohl 2,5 kg
Lotnummer: 243289 mit Verbrauchsdatum 10/2015
Lotnummer: 243304 mit Verbrauchsdatum 10/2015
Lotnummer: 243325 mit Verbrauchsdatum 11/2015

 

ardo2.5

Portionierter Rotkohl 750 g
Lotnummer: 243289 mit Verbrauchsdatum 10/2015

Die betroffenen Chargen wurden im Zeitraum 16/10/2013 bis 19/12/2013 verkauft.

Der Hersteller wird auch in Deutschland verkauft. Ob die betroffenen Chargen auch hierzulande erhältlich waren, ist uns aktuell nicht bekannt

Herstellerseite >>

Auch Plexiglassplitter in Tiefkühl Rotkohl der Marke Ringis [Link]

2013-12-07_colruyt

Betroffen ist folgender Artikel

RINGIS Rotkohl 1 kg tiefgekühlt
Artikelnummer: 30049
Mindesthaltbarkeitsdatum: 10/2015 und 11/2015
Verkaufszeitraum: 07.11. bis 19.12.2013
Chargennummer: 243304 und 243312

Verbraucher können betroffene Produkte gegen Kaufpreiserstattung zurückgeben

[wpfmb type=’warning‘ theme=1]ACHTUNG!

Glas- oder Kunstsoffsplitter können zu ernsthaften Verletzungen im Mund- und Rachenraum sowie zu inneren Verletzungen führenVerbraucher die einen der betroffenen Artikel besitzen, sollten betroffene Produkte NICHT mehr verwenden und dem Handel zurückbringen[/wpfmb]

Verbraucherinformation vorbildlich

* Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung 

mzt

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.