Rauchen während der Schwangerschaft erhöht das Risiko für bipolare Störung beim Nachwuchs

Laut amerikanischen Forschern verdoppelt Rauchen während der Schwangerschaft das Risiko für das Kind, später an einer bipolaren Störung zu erkranken. Eine bipolare Störung ist eine schwere psychiatrische Krankheit, die sich in starken Stimmungsschwankungen zwischen depressiv und euphorisch äußert. Die Symptome machen sich typischerweise bei älteren Jugendlichen oder bei jungen Erwachsenen erstmals bemerkbar.

ss-smoke

Es ist bekannt, dass Rauchen während der Schwangerschaft zu einigen Problemen beim Nachwuchs führen kann, wie z.B. geringes Geburtsgewicht, Aufmerksamkeitsproblemen. Diese Untersuchung vermutet nun erstmals einen Zusammenhang zwischen Rauchen in der Schwangerschaft und dem Ausbruch dieser psychiatrischen Störung.

 

Eine große Kohorte von schwangeren Müttern, die zwischen 1959 und 1966 an der Child Health and Development Study (CHDS) teilnahmen, bildete die Basis der Studie. Bei 79 Kindern dieser Mütter ließ sich später eine bipolare Störung feststellen. Die Wissenschaftler verglichen die Schwangerschafts-Akten der Mütter der Betroffenen mit den Unterlagen aus der Zeit der Schwangerschaft von 654 Müttern von später gesunden Kindern. Dabei ermittelten sie für Kinder von rauchenden Müttern ein um das Doppelte erhöhte Risiko für bipolare Störungen fest. Die Wissenschaftler veröffentlichten ihre Ergebnisse im American Journal of Psychiatry.

Die Autoren der Arbeit räumen ein, dass der Einfluss von Nikotingenuss während der Schwangerschaft auf das Ungeborene ein Faktor für die Entstehung einer bipolaren Störung im Jugendalter oder im jungen Erwachsenenalter sein kann, aber dass auch andere – in der Studie nicht berücksichtigte – familiäre Faktoren unter die Lupe genommen werden müssten, um sicher von einem Zusammenhang sprechen zu können.

Quelle: EuerkAlert!, Columbia University’s Mailman School of Public Health, American Journal of Psychiatry

————————————-
Quelle:
Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte e.V.
http://www.kinderaerzte-im-netz.de

Bild: Pixabay – Lizenz: Public Domain CC0

mzt

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.