Rückruf: Augenschäden – Tiger ruft LED-Taschenlampe mit Laserpointer zurück

Tiger hat LED-Taschenlampen mit einem Laserlicht verkauft (Waren-Nr. 1300250). Ein Test zeigte nun, dass das Laserlicht zu stark ist und Augenschädigungen hervorrufen kann. Aus Sicherheitsgründen ruft Tiger diese Produkte daher zurück.
 
 tiger-recall
 
Wenn du dieses Produkt nach August 2011 gekauft hast, kannst du es in deinem Tiger Store zurückgeben und erhältst das Geld zurück. Natürlich können die Taschenlampen auch ohne Bon zurückgegeben werden.
 
Fragen zum Warenrückruf beantwortet Tiger telefonisch unter 0461 1828466
 
[wpfmb type=’warning‘ theme=1]Laserpointer und Laserspielzeug gehört nicht in Kinderhände! [/wpfmb]

 

Bild: TIGER Deutschland GmbH

Verbraucherinformation vorbildlich

* Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung 

mzt

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.