CleanKids-Magazin
Echtkind - Ausgesucht schönes Spielzeug ohne Schadstoffe

25.11.2013   |   Publikationen

Broschüre: Tipps für einen unfallfreien Alltag – Gesund und sicher ins junge Familienglück

Broschüre von BAuA und DSH für Menschen in der „Rush-Hour“ des Lebens

Junge Familien haben immer viel um die Ohren: Zum turbulenten Elternalltag kommen oft ein anspruchsvoller Job, ein ausgefülltes Freizeitprogramm und vielleicht noch der Hausbau. Die Fülle neuer Anforderungen ist Auslöser für Stress und Hektik, die leicht zu Unfällen führen können.

dsh-fgDa kommt ein kostenloser Ratgeber mit Tipps für einen unfallfreien Alltag gerade recht, zum Beispiel die Broschüre „Mit Sicherheit den Alltag meistern“. Herausgeber sind die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) und die Aktion DAS SICHERE HAUS (DSH).

Auf 32 Seiten geht es in 13 Beiträgen um Themen wie „Hausbau ohne Hindernisse“, „Schnäppchenjagd mit Folgen“ oder „Gesundes Home-Office“. Sichere Gartengeräte zählen genauso zu den Inhalten wie das Thema Reinigungsmittel in Bad und WC oder die Frage, wie man die richtige Größe von Kinderschuhen ermittelt.

Aus dem Inhalt: 
Die Schutzschicht stärken. Gutes für die Haut im Winter
Die Haut, das größte Organ des Menschen, braucht gerade im Winter besonderen Schutz, denn bei Kälte läuft ihre Nährstoffversorgung auf Sparflamme. Die Folgen: Es entstehen Hautreizungen, die Haut rötet sich. Fremdstoffe können bei trockener Haut leichter eindringen. Da hilft ein einfaches Hausmittel: ein Ölbad. Das Öl überzieht die Haut mit einem feinen Fettfilm, der den Zusammenhalt zwischen den Hautzellen verbessert. 

Bezugswege 
Die Broschüre „Mit Sicherheit den Alltag meistern“ ist in Einzelexemplaren kostenfrei. Sie kann auf diesen Wegen bestellt werden:
Post: DSH, Stichwort „Sonderdruck“ Holsteinischer Kamp 62, 22081 Hamburg.
Mail: bestellung@das-sichere-haus.de.
Internet: www.das-sichere-haus.de/broschueren/haushalt.

Bild: DSH

mzt




Bitte beachten Sie, dass alle Meldungen den Kenntnisstand zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergeben!

help
Getestet und Empfohlen: Swagbucks-Bonus für Eltern

– Anzeige –

UV Warnungen und Prognosen

Aktueller UV-Index

Kinderhaut reagiert besonders empfindlich auf UV-Strahlen

Schädigungen der Haut durch UV Strahlung finden bereits lange vor einem Sonnenbrand statt. Dieser bzw. die Rötungen sind die extreme Schädigung und sichtbare Anzeichen einer Verbrennung durch Strahlung


Sicherer Wasserspaß

Sicherer Wasserspass

Noch Stunden nach einem Badeunfall möglich
Sekundäres Ertrinken bei Kindern

Eltern sollten Kinder nach einem Badeunfall, bei dem ihre Schützlinge möglicherweise Wasser in die Lunge bekommen haben, beobachten

Unterschätzte Gefahr

trampolin

Besser allein aufs Trampolin

Wer Kinder hat, weiß: Ein Trampolin gehört inzwischen zur Spielausrüstung im eigenen Garten . Mit der Zahl der Trampoline ist leider die Zahl der Unfälle gestiegen

Aktuelle Tests…

– Anzeige –
Buch- und Lesetipps
Aufgepasst bei Baby-Nestchen

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen – Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen
Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Neben Stofftieren, Kissen, Decken können auch Baby-Nestchen die Gefahr für einen Erstickungstod erhöhen. Todesfälle haben in den letzten Jahren stark zugenommen

Babyschuhe ??? besser nicht !

Immer wieder - Schadstoffe und Gifte in Babyschuhen

Krabbelschuhe, Lederpuschen, Lauflernschuhe
In den letzten Wochen wurden vermehrt Babyschuhe zurückgerufen oder vom Markt genommen. Grund hierfür: Schadstoffe und Gifte wie etwa Chrom VI, Schimmel, Weichmacher, PAK's - allesamt sehr problematische Stoffe, die auf keinen Fall an Babyfüße gehören. 


Kindergeld: Auszahlungstermine 2015 der Familienkasse