Datenverlust: Apple tauscht Flash-Speicher in MacBook-Air-Geräten aus

MacBook Air Flash Storage Laufwerk Austauschprogramm bei Apple. Betroffen sind MacBook-Air-Geräte mit 64 und 128 Gigabyte Speicher, die im Zeitraum von Juni 2012 bis Juni 2013 verkauft wurden.

applemba

Wie das Unternehmen mitteilt, kann es vorkommen, dass die verbauten Flash Speicher ausfallen.

Nutzer der Geräte können selbst überprüfen, ob ihr MacBook Air betroffen ist. Hierzu muss im
Mac App Store das MacBook Air Flash Storage Firmware Update 1.1. installiert werden.

Besitzer von betroffenen Geräten können über einen Apple Store bzw. einen offiziellen Apple Service-Partner ihr Laufwerk kostenlos austauschen lassen.

Außerdem rät Apple umgehend ein Daten-Backup durchzuführen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Apple Support Seite

Bild: Pixabay – Lizenz: Public Domain

Verbraucherinformation vorbildlich

 * Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung 

 

CleanKids bei Facebook

mzt

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.