Rückruf: Glasbruch – Fentimans ruft aktuell drei Getränkeprodukte zurück

Die Fentimans UK ruft aktuell drei Getränkeprodukte zurück, bei welchen es nach Designumstellung zu Glasbruch kommen kann.

Fentiman

Die Getränke wurden in Österreich verkauft. Betroffen sind hier die Chargennummern L3092, L3134, L3199 und L3230. Die Chargennummer ist am Flaschenhals („Lot Code“) angegeben. Nach Angaben des österreichischen Importeurs wurden diese Chargen in Österreich nur in verschwindenden Mengen verkauft. Andere Chargen und Flaschengrößen sind in Österrech nicht betroffen. Meldung in Österreich >>

Allerdings gelangen die Produkte auch über verschiedene andere Handelswege nach Deutschland

Betroffen sind folgende Produkte:

Ginger Beer 750 ml:
Lot codes LK3092 (bb 28.10.14), LK3134 (bb 28.11.14), LK3199 (bb 28.01.15), LK3230 (bb 28.02.15)

Curiosity Cola
750 ml: Lot codes LK3092 (bb 28.10.14), LK3135 (bb 28.11.14), LK3199 (bb 28.01.15), LK3230 (bb 28.02.15)

Dandelion & Burdock
750 ml: Lot codes LK3135 (bb 28.11.14), LK3199 (bb 28.01.15), LK3230 (bb 28.02.15)

 

Österreich
Rückruf der Rudolf Ammersin GmbH
Kunden, die in Österreich Produkte aus den betroffenen Chargen gekauft haben, sollten diese nicht konsumieren. Sie können diese über den Handel oder direkt bei uns zurückgeben und Sie erhalten den Kaufpreis erstattet. Bitte senden Sie das Produkt sowie Ihre Bankverbindung an R. Ammersin GmbH, Wiener Straße 131-135, 2345 Wiener Neudorf.

Weitere Informationen zu diesem Rückruf >>

Verbraucherinformation vorbildlich

* Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung

Die "CleanKids Rückruf-Ticker App" informiert zeitnah über alle veröffentlichten Produktrückrufe und VerbraucherwarnungenCleanKids Rückruf Ticker App
Rückrufe und Verbraucherwarnungen zeitnah aufs Smartphone

mzt

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.