WECF Ratgeber zu Renovieren und Heimwerken

Der WECF Ratgeber "Heimwerken & Renovieren" informiert wie Sie giftige und schädliche Chemikalien beim Renovieren vermeidenImmer wieder wird es nötig sein das Zuhause zu renovieren und kleine Makel auszubessern. Besonders wenn ein Kind unterwegs ist, stellt sich ein gewisser Trieb zu einem Nestbau ein. Aber viele Haushalts- und Renovierungsartikel enthalten giftige oder schädliche Chemikalien.

Oft finden sich so geannte EDCs (Endocrine Disrupting Chemicals) wie BPA und phthalate als Zusatzstoffe in Haushaltsprodukten. Sowohl Möbel als auch Renovierungsartikel können EDCs enthalten, die schon in geringer Dosis wirksam sind. EDCs werden mit abnehmender Spermienqualität, weiblicher Unfruchtbarkeit, einem erhöhten Diabetes- und Krebsrisiko, Adiposidas sowie neurologischen Erkrankungen wie ADHS in Verbindung gebracht.

Eine Sorgfältige Kaufentscheidung kann die Belastung mit EDCs reduzieren. Der WECF Ratgeber „Heimwerken & Renovieren“ zeigt Ihnen anhand einiger ausgewählter Produktgruppen, welche EDCs darin vorkommen und wie Sie diese vermeiden können.

Der WECF Heimwerken Ratgeber liegt auch in englischer Sprache vor.

Sie können den WECF Ratgeber „Heimwerken & Renovieren“ herunterladen, oder die Druckversion gegen Porto bestellen.

WECF e. V.
Sankt-Jakobs-Platz 10
80331 München
Tel 089 2323938-0
FAX 089 2323938-11
johanna.hausmann@wecf.eu

pdf-ico

Downloads in der Reihe WECF Ratgeber:

 

  • [download id=“122″]
  • [download id=“121″]
  • [download id=“51″]
  • [download id=“55″]
  • [download id=“50″]

Entdecken Sie auch die Webseite www.nestbau.info. Sie hält viele Tipps bereit zum Gesunden Leben und Wohnen mit Ihrem Baby

 

mzt

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.