Rückruf: Riese & Müller ruft E-Bikes Kendu hybrid und Load hybrid zurück

Der Darmstädter Hersteller von Premium-E-Bikes Riese & Müller ruft alle E-Bikes der Modelle Kendu hybrid und Load hybrid zurück. Aus Sicherheitsgründen müssen alle E-Bikes dieser Modellreihen, unabhängig von Chargennummer und Kaufzeitpunkt, unverzüglich außer Betrieb genommen und zum Austausch der Federgabel in den Fachhandel zurück gebracht werden.

Rückruf: Riese & Müller ruft E-Bikes Kendu hybrid zurück - Bild: Riese & Müller

Hintergrund des Rückrufs ist, dass es zum Gabelversagen der eingesetzten Federgabel Spinner Grind kam, obwohl Seriengabeln dieses Typs alle Riese & Müller-internen und unabhängigen externen Tests ausnahmslos bestanden haben. Die verwendeten Gabeln bergen ein hohes Sicherheits- und Verletzungsrisiko.

Betroffene Endkunden werden von Ihrem Fachhändler kontaktiert oder können diesen direkt kontaktieren. An allen ausgelieferten Modellen wird die Gabel vom Fachhandel ausgetauscht. Endkunden, die sich unsicher sind oder die Fragen zum Rückruf haben, können sich an Ihren Fachhändler oder direkt an Riese & Müller wenden.

Riese & Müller entschuldigt sich ausdrücklich und aufrichtig für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

pdf-icoHier finden Sie ein Dokument mit häufig gestellten Fragen (FAQ’s), das wir zu diesem Rückruf für Sie erstellt haben: Häufig gestellte Fragen zum Rückruf

Verbraucherinformation vorbildlich

* Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung 

mzt

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.