CleanKids-Magazin
Echtkind - Ausgesucht schönes Spielzeug ohne Schadstoffe

14.6.2013   |   Rückrufe Sport & Freizeit

Rückruf: Salsa ruft Fahrradgabeln der Reihe „Vaya“ und „La Cruz“ zurück

Das US-Unternehmen Salsa – Hersteller von Fahrradkomponenten – ruft Fahrradgabeln der Reihe „Vaya“ und „La Cruz“ zurück. Aus diesem Grund informiert nun auch Cosmic Sports deutsche Kunden über den Rückruf.

Cosmic Sports informiert:

Wie kürzlich vom Lieferanten QBP bekannt gegeben wurde, ist in acht Fällen in den USA bei Salsa Vaya und La Cruz Fahrradgabeln berichtet worden, dass sich die Gabel oberhalb der Scheibenbremsaufnahme verbogen hat. Verletzungen und Unfälle durch diesen Vorfall sind nicht bekannt. Aus Gründen der Sicherheit und des Qualitätsanspruches seitens des Herstellers hat man sich zu einem freiwilligen Rückruf entschlossen.

Von diesem Rückruf betroffen sind alle Salsa Vaya Fahrradgabeln mit geprägten Chargencodes

2011 02 21, 2011 04 11, 2011 06 14 und 2011 09 09

alle Salsa Cycles La Cruz Fahrradgabeln mit geprägten Chargencodes

2011 03 01, 2011 04 08, 2011 05 30 und 2011 09 09

Der geprägte Chargencode befindet sich auf dem Steurrohr. Die Fahrradgabeln sind aus Chromolybdän-Stahl in dem Maß 1-1/8” Ahead. Sie sind sowohl als Einzelprodukte in den Handel gelangt als auch ab Werk in Salsa Vaya Rahmensets oder Salsa Vaya Kompletträdern verbaut worden. Salsa Vaya Fahrradgabeln sind orange oder dunkelgrau. La Cruz Fahrradgabeln sind schwarz. Das Herstellerkürzel „CWI“ ist ebenfalls auf dem Steuerrohr geprägt.

Cosmic Sports bittet, sich mit Ihrem Händler, bei dem Sie dieses Produkt erworben haben in Verbindung zu setzen und eine weitere Benutzung mit sofortiger Wirkung einzustellen. Sofern es sich um eine vom Rückruf betroffene Fahrradgabel handelt, wird ein Ersatzmodell geschickt oder eine Gutschrift erstellt.

Für die durch den Rückruf entstandenen Unannehmlichkeiten möchte sich Cosmic Sports entschuldigen und bedankt sich im Vorfeld für Ihr kooperatives Verhalten in dieser Angelegenheit.

Für eventuelle Rückfragen steht Cosmic Sports Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung (Tel. 0911‐310755‐0 oder info@cosmicsports.de)

Weitere Informationen unter http://www.salsa-cycles.de

Bilder:  2013 Salsa Cycles

Verbraucherinformation vorbildlich

 * Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung 

Das könnte dich auch interessieren
Auch diese Artikel mit Themenbezug sind lesenswert 




Bitte beachten Sie, dass alle Meldungen den Kenntnisstand zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergeben!

help
Getestet und Empfohlen: Swagbucks-Bonus für Eltern

– Anzeige –

Aktuelle Tests…

ot-anilin

ÖKO-TEST Anilin in Kinderprodukten: Im roten Bereich

Anilin ist ein Farbstoffbestandteil, der unter Krebsverdacht steht. Das ÖKO-TEST-Magazin wollte in der aktuellen September-Ausgabe wissen, ob Kinderprodukte wie Jeans, Schuhe, Strumpfhosen und Malkreiden damit belastet sind. Fast alle 32 untersuchten Produkte enthalten – teilweise sogar große Mengen – Anilin und in einigen Fällen auch andere aromatische Amine.


– Anzeige –
Buch- und Lesetipps

Buchtips der Redaktion

In unseren Buch- und Lesetipps stellen wir ab und an interessante Lektüre vor. Da ist für Mama, Papa und die Kinder immer was dabei. Zur Übersicht >>

Aufgepasst bei Baby-Nestchen

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen – Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen
Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Neben Stofftieren, Kissen, Decken können auch Baby-Nestchen die Gefahr für einen Erstickungstod erhöhen. Todesfälle haben in den letzten Jahren stark zugenommen

Babyschuhe ??? besser nicht !

Immer wieder - Schadstoffe und Gifte in Babyschuhen

Krabbelschuhe, Lederpuschen, Lauflernschuhe
In den letzten Wochen wurden vermehrt Babyschuhe zurückgerufen oder vom Markt genommen. Grund hierfür: Schadstoffe und Gifte wie etwa Chrom VI, Schimmel, Weichmacher, PAK's - allesamt sehr problematische Stoffe, die auf keinen Fall an Babyfüße gehören. 


Kindergeld: Auszahlungstermine 2015 der Familienkasse