Frankreich: Erstickungsgefahr – Alinéa ruft Babyschlafsäcke zurück

Die französische Kette für Einrichtungs- und Dekorationsartikel Alinéa ruft Babyschlafsäcke zurück. Grund für den Rückruf sind verschluckbare Kleinteile, die zu inneren Verletzungen und schlimmstenfalls zur Erstickung führen können.

 baobab-baby

Betroffen sind folgende Babyschlafsäcke

Marke BAOBAB
Alter: Von 0 – 6 Monaten
Code 23663152

Marke BAOBAB
Alter: Von 6 – 24 Monaten
Code 23663350

Nach Unternehmensangaben entsprechen die betroffenen Schlafsäcke nicht den europäischen Bestimmungen.
Eltern sollten die Schlafsäcke NICHT mehr einsetzen und können diese gegen Kaufpreiserstattung in den jeweiligen Filialen zurückgeben.

Alinéa ist in Frankreich mit 25 Filialen vertreten, darunter einige in Grenznähe zu Deutschland und den Beneluxländern

Kundenservice per E-Mail – hotline.ecom@alinea.fr

Verbraucherinformation vorbildlich

 * Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung 

[hr_strip]

Das könnte dich auch interessieren
Auch diese Artikel mit Themenbezug sind lesenswert 

[hr_strip]

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.