CleanKids-Magazin
Echtkind - Ausgesucht schönes Spielzeug ohne Schadstoffe

17.4.2013   |   Rückrufe Lebensmittel

Dänemark: Rückruf von gefrorenen Rindfleischprodukten aus den Niederlanden

Das Fleisch wurde von der niederländischen Firma Willy Selten BV in Verkehr gebracht. Die niederländischen Behörden haben bei Kontrollen große Lücken und Unstimmigkeiten bezüglich der Herkunft und Rückverfolgbarkeit der Produkte festgestellt und aus Gründen der Lebensmittelsicherheit beschlossen, das Fleisch zurückzurufen

lebensmittel_skandal

Betroffene Lebensmittel:

Gefrorenes Rinderfilet:
Gekennzeichnet mit „Opskåret i HOLLAND NL 933“

Verkauft über:

Metro:
Produktionsdatum: von 12-06-2012 bis 14-08-2012
Mindesthaltbarkeit: von 26-04 2014 til og med 14-08-2014

SuperBest, SUPERSPAR, SPAR, EUROSPAR, KWIKSPAR OG Letkøb:
Produktionsdatum: von 22-09-2011 til og med 11-11-2011
Mindesthaltbarkeit: von 21-09-2013 bis 10-11-2013

Netto:
Produktionsdatum: von 02-02-2012 bis 22-03-2012
Mindesthaltbarkeit: von 02-02-2014 bis 22-03-2014

Produktionsdatum: von 23-10-2012 bis 25-11-2012
Mindesthaltbarkeit: von 23-10-2014 bis 25-11-2014

Produktionsdatum: von 10-01-2013 bis 04-03-2013
Mindesthaltbarkeit: von 10-01-2015 bis 04-03-2015

Rückrufendes Unternehmen:
Carsten Møller Food A / S, Sundsholmen 12, 9400 Nørresundby

Das könnte dich auch interessieren
Auch diese Artikel mit Themenbezug sind lesenswert 


help
Getestet und Empfohlen: Swagbucks-Bonus für Eltern

– Anzeige –

Aktuelle Tests…

ot-anilin

ÖKO-TEST Anilin in Kinderprodukten: Im roten Bereich

Anilin ist ein Farbstoffbestandteil, der unter Krebsverdacht steht. Das ÖKO-TEST-Magazin wollte in der aktuellen September-Ausgabe wissen, ob Kinderprodukte wie Jeans, Schuhe, Strumpfhosen und Malkreiden damit belastet sind. Fast alle 32 untersuchten Produkte enthalten – teilweise sogar große Mengen – Anilin und in einigen Fällen auch andere aromatische Amine.


– Anzeige –
Buch- und Lesetipps

Buchtips der Redaktion

In unseren Buch- und Lesetipps stellen wir ab und an interessante Lektüre vor. Da ist für Mama, Papa und die Kinder immer was dabei. Zur Übersicht >>

Aufgepasst bei Baby-Nestchen

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen – Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen
Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Neben Stofftieren, Kissen, Decken können auch Baby-Nestchen die Gefahr für einen Erstickungstod erhöhen. Todesfälle haben in den letzten Jahren stark zugenommen

Babyschuhe ??? besser nicht !

Immer wieder - Schadstoffe und Gifte in Babyschuhen

Krabbelschuhe, Lederpuschen, Lauflernschuhe
In den letzten Wochen wurden vermehrt Babyschuhe zurückgerufen oder vom Markt genommen. Grund hierfür: Schadstoffe und Gifte wie etwa Chrom VI, Schimmel, Weichmacher, PAK's - allesamt sehr problematische Stoffe, die auf keinen Fall an Babyfüße gehören. 


Kindergeld: Auszahlungstermine 2015 der Familienkasse