CleanKids-Magazin
Echtkind - Ausgesucht schönes Spielzeug ohne Schadstoffe

13.3.2013   |   Aktuell - Allgemein

Habemus papam: Die Welt hat einen neuen Papst – Jorge Mario Bergoglio

Am 13.03.2013 um 19.02 Uhr stieg weißer Rauch aus dem Schornstein der Sixtinischen Kapelle im Vatikan. Die 115 Kardinäle haben den Argentinier Jorge Mario Bergoglio im Konklave zum neuen Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche gewählt. Er wird unter dem Namen Franziskus I. sein Pontifikat antreten.

vatikan

Letzter Amtsinhaber war seit 19. April 2005 Joseph Ratzinger mit dem Papstnamen Benedikt XVI.

Die am 28. Februar 2013 durch den Amtsverzicht von Papst Benedikt XVI. eingetretene Sedisvakanz wurde damit durch die Wahl des neuen Papstes im Konklave beendet. Seit seinem Ausscheiden aus dem Amt wird Benedikt XVI. als emeritierter Papst oder emeritierter Pontifex bezeichnet.

Der Papst ist Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche, aber auch oberster Vertreter und Gesetzgeber des Vatikanstaats

Die Amtsräume befinden sich im zweiten Stock des Apostolischen Palastes, er selbst wohnt im dritten Stock des Palastes.


help
Fipronil in Eiern
UV Warnungen und Prognosen

Aktueller UV-Index

Kinderhaut reagiert besonders empfindlich auf UV-Strahlen

Schädigungen der Haut durch UV Strahlung finden bereits lange vor einem Sonnenbrand statt. Dieser bzw. die Rötungen sind die extreme Schädigung und sichtbare Anzeichen einer Verbrennung durch Strahlung


Sicherer Wasserspaß

Sicherer Wasserspass

Noch Stunden nach einem Badeunfall möglich
Sekundäres Ertrinken bei Kindern

Eltern sollten Kinder nach einem Badeunfall, bei dem ihre Schützlinge möglicherweise Wasser in die Lunge bekommen haben, beobachten

Unterschätzte Gefahr

trampolin

Besser allein aufs Trampolin

Wer Kinder hat, weiß: Ein Trampolin gehört inzwischen zur Spielausrüstung im eigenen Garten . Mit der Zahl der Trampoline ist leider die Zahl der Unfälle gestiegen

Aktuelle Tests…

– Anzeige –
Buch- und Lesetipps
Aufgepasst bei Baby-Nestchen

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen – Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen
Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Neben Stofftieren, Kissen, Decken können auch Baby-Nestchen die Gefahr für einen Erstickungstod erhöhen. Todesfälle haben in den letzten Jahren stark zugenommen

Babyschuhe ??? besser nicht !

Immer wieder - Schadstoffe und Gifte in Babyschuhen

Krabbelschuhe, Lederpuschen, Lauflernschuhe
In den letzten Wochen wurden vermehrt Babyschuhe zurückgerufen oder vom Markt genommen. Grund hierfür: Schadstoffe und Gifte wie etwa Chrom VI, Schimmel, Weichmacher, PAK's - allesamt sehr problematische Stoffe, die auf keinen Fall an Babyfüße gehören. 


Kindergeld: Auszahlungstermine 2015 der Familienkasse