CleanKids-Magazin
Echtkind - Ausgesucht schönes Spielzeug ohne Schadstoffe

06.3.2013   |   Schule & Kindergarten

Seid fit, macht mit! – Gesucht: „Die fitteste Grundschulklasse Deutschlands“


Ausdauersportler Joey Kelly und TV-Starkoch Mario Kotaska starten Lidl-Schüler-Fitnesscup 2013

Neckarsulm/Hamburg, 5. März 2013 – Ausdauersportler Joey Kelly und TV-Starkoch Mario Kotaska haben gestern in Hamburg den Startschuss für den Lidl-Schüler-Fitnesscup 2013 gegeben.

Bis Juli können die Grundschüler in ganz Deutschland wieder zeigen, wie fit sie sind und was sie alles über ausgewogene Ernährung wissen. Gemeinsam mit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) sucht Lidl in diesem Jahr schon zum vierten Mal die fitteste Grundschulklasse Deutschlands. Bis zum 15. Juni 2013 können sich alle der rund 17.000 Grundschulen in Deutschland anmelden, eine Projektwoche rund um Bewegung und Ernährung durchführen und sich um den Titel „fitteste Klasse Deutschlands“ bewerben. Joey Kelly sagt dazu: „Beim Ausdauersport kommt es darauf an, sein Ziel fest im Blick zu haben. Das trainieren die Kids auch in ihrer Projektwoche beim Lidl-Schüler-Fitnesscup. Und Motivation zahlt sich aus: Die fitteste Klasse Deutschlands gewinnt eine Sportstunde mit mir!“

m Auftaktgespräch zum Lidl-Schüler-Fitnesscup 2013 in Hamburg nahmen Dr. Margit Bölts, Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V., Frank Scheithauer, Geschäftsführer der Lidl-Regionalgesellschaft Hamburg, Ute Barthel, Deutscher Olympischer Sportbund, Eckhard Drewicke, Kommission „Sport“ der Kultusministerkonferenz (v.l.n.r.) sowie die Paten des Wettbewerbs Ausdauersportler Joey Kelly (vorne links) und TV-Starkoch Mario Kotaska (vorne rechts) teil

m Auftaktgespräch zum Lidl-Schüler-Fitnesscup 2013 in Hamburg nahmen Dr. Margit Bölts, Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V., Frank Scheithauer, Geschäftsführer der Lidl-Regionalgesellschaft Hamburg, Ute Barthel, Deutscher Olympischer Sportbund, Eckhard Drewicke, Kommission „Sport“ der Kultusministerkonferenz (v.l.n.r.) sowie die Paten des Wettbewerbs Ausdauersportler Joey Kelly (vorne links) und TV-Starkoch Mario Kotaska (vorne rechts) teil

Mario Kotaska, erfahrener TV-Koch und selbst Vater, sagt in Hamburg: „Kinder sind neugierig. Über diese Neugier gelingt es beim Lidl-Schüler-Fitnesscup, die Kinder auf spielerische Weise für gute Ernährung zu begeistern. In der Projektwoche gibt es zum Beispiel den Getreidetag, bunte Obst- und Gemüsekunde und ein Fitnessfrühstück.“ Der TV-Starkoch unterstützt den Wettbewerb bereits seit vielen Jahren.

Insgesamt haben bereits über 10.000 Klassen am Lidl-Schüler-Fitnesscup teilgenommen. Frank Scheithauer, Geschäftsführer der Lidl-Regionalgesellschaft Hamburg, sagt beim Auftakt 2013 in Hamburg: „Gemeinsam mit unseren Partnern möchten wir mit diesem bundesweiten Wettbewerb bereits zum vierten Mal das Bewusstsein für ausgewogene Ernährung und ausreichend Bewegung bei Kindern fördern. Wir wünschen allen Fitnesscup-Teilnehmern 2013 viel Spaß bei der Projektwoche und sind gespannt auf die vielen kreativen Wettbewerbsbeiträge.“

 

Die Lehrmaterialien – Mit dem Aktionspaket in die Fitnesswoche

Die Klassen, die sich zum Wettbewerb anmelden, erhalten mit einem kostenlosen Aktionspaket umfangreiche Lehrmaterialien für eine fünftägige Projektwoche, in der sich alles um die Fitness der Schülerinnen und Schüler dreht. Die Lehrmaterialien wurden vom DOSB und dem aid infodienst Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz e. V. in Zusammenarbeit mit erfahrenen Grundschulpädagogen sowie Ernährungs- und Bewegungsexperten entwickelt. Ute Barthel, Referentin für den Bereich „Bildungsnetzwerke – Netzwerk Schule und Sport“ beim DOSB, sagt dazu: „Sport und Bewegung sind für Heranwachsende unglaublich wichtig. Die Fitnesscup-Lehrmaterialien sind nicht nur für die Projektwoche gemacht. Sie können auch über den Wettbewerb hinaus als Anregung für ,bewegte Pausen‘ und den Sportunterricht für Grundschüler dienen.“

Ausdauersportler Joey Kelly (rechts) und TV-Starkoch Mario Kotaska (Mitte) bereiteten gemeinsam leckere wie „fitte“ Gerichte aus dem vom Sternekoch für den Lidl-Schüler-Fitnesscup 2013 entwickelten Rezeptheft „Fitmacher“ für Kinder zu.

Ausdauersportler Joey Kelly (rechts) und TV-Starkoch Mario Kotaska (Mitte) bereiteten gemeinsam leckere wie „fitte“ Gerichte aus dem vom Sternekoch für den Lidl-Schüler-Fitnesscup 2013 entwickelten Rezeptheft „Fitmacher“ für Kinder zu.

Engagement für Bewegung und ernährungsbewusstes Verhalten

Mit dem Lidl-Schüler-Fitnesscup unterstützt Lidl aktiv die sportliche und ernährungsbewusste Entwicklung von Kindern. Fachlicher Berater des Wettbewerbs ist die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. Ihre Vertreterin Dr. Margit Bölts sagt beim Auftakt: „Ausgewogene Ernährung sollte nicht nur einmal pro Jahr auf dem Lehrplan stehen, sondern ganz selbstverständlich zum Schulalltag gehören. Beim Lidl-Schüler-Fitnesscup werden darüber hinaus auch die Eltern gezielt mit einbezogen, beispielsweise durch gemeinsame Mahlzeiten.“ Auch Eckhard Drewicke, Vertreter der Kommission „Sport“ der Kultusministerkonferenz, unterstreicht die Notwendigkeit eines aktiven Schulalltags: „Bewegung und ernährungsbewusstes Verhalten unterstützen den Lernprozess in allen Unterrichtsfächern. Zwischen Gesundheit, Ernährung und Bewegung bestehen enge Wechselbeziehungen. Körperliche Fitness leistet einen wesentlichen Beitrag zur Gesundheitsförderung und Prävention und wird somit auch Teil einer nachhaltigen Schulentwicklung. Schon in der Grundschule soll generell darauf geachtet werden, dass Gesundheitsförderung und Prävention verhaltensorientiert, verhältnisorientiert und partizipativ angelegt sind.“

 

Tolle Preise zu gewinnen

Eine Expertenjury wählt zehn Siegerklassen je Bundesland aus und kürt unter den 16 Landessiegern die drei Bundessieger. Diese drei Schulklassen können sich auf eine Sportstunde mit Ausdauersportler Joey Kelly, einen Fitness-Kochkurs mit TV-Starkoch Mario Kotaska und die Aufführung eines Musicals an ihrer Schule freuen. Insgesamt gibt es attraktive Preise im Gesamtwert von über 70.000 Euro zu gewinnen.

Wer fit ist, schaut nach auf www.lidlfitnesscup.de

Das könnte dich auch interessieren
Auch diese Artikel mit Themenbezug sind lesenswert 




Bitte beachten Sie, dass alle Meldungen den Kenntnisstand zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergeben!

help
Getestet und Empfohlen: Swagbucks-Bonus für Eltern

– Anzeige –

Aktuelle Tests…

ot-anilin

ÖKO-TEST Anilin in Kinderprodukten: Im roten Bereich

Anilin ist ein Farbstoffbestandteil, der unter Krebsverdacht steht. Das ÖKO-TEST-Magazin wollte in der aktuellen September-Ausgabe wissen, ob Kinderprodukte wie Jeans, Schuhe, Strumpfhosen und Malkreiden damit belastet sind. Fast alle 32 untersuchten Produkte enthalten – teilweise sogar große Mengen – Anilin und in einigen Fällen auch andere aromatische Amine.


– Anzeige –
Buch- und Lesetipps

Buchtips der Redaktion

In unseren Buch- und Lesetipps stellen wir ab und an interessante Lektüre vor. Da ist für Mama, Papa und die Kinder immer was dabei. Zur Übersicht >>

Aufgepasst bei Baby-Nestchen

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen – Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen
Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Neben Stofftieren, Kissen, Decken können auch Baby-Nestchen die Gefahr für einen Erstickungstod erhöhen. Todesfälle haben in den letzten Jahren stark zugenommen

Babyschuhe ??? besser nicht !

Immer wieder - Schadstoffe und Gifte in Babyschuhen

Krabbelschuhe, Lederpuschen, Lauflernschuhe
In den letzten Wochen wurden vermehrt Babyschuhe zurückgerufen oder vom Markt genommen. Grund hierfür: Schadstoffe und Gifte wie etwa Chrom VI, Schimmel, Weichmacher, PAK's - allesamt sehr problematische Stoffe, die auf keinen Fall an Babyfüße gehören. 


Kindergeld: Auszahlungstermine 2015 der Familienkasse