Österreich: Pferdefleischfund bei Lidl in „Tortelloni Rindfleisch“

Die Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH, kurz AGES informiert im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit, dass im Produkt „Tortelloni Rindfleisch“ des Herstellers Hilcona AG ein nicht deklarierter Anteil an Pferdefleisch gefunden wurde.

Das Produkt war in Österreich bei Lidl Austria GmbH erhältlich.

lidl-tortelloni

Bezeichnung der Ware: Tortelloni Rindfleisch
Chargennummer: L 13849
Mindesthaltbarkeitsdatum: 11.03.13
Hersteller: Hilcona AG
Inverkehrbringer: Lidl Austria GmbH

Das Produkt wurde im Rahmen der Schwerpunktaktion „Fertiggerichte mit Rindfleisch – Untersuchung auf nicht deklarierten Pferdefleischanteil“ untersucht.

Lidl Österreich wurde informiert, die amtliche Lebensmittelaufsicht der Länder hat bereits die erforderlichen Maßnahmen gesetzt. Bisher liegen qualitative Analysen von zwei Proben vor, in der zweiten Probe war keine Pferde-DNA nachweisbar.


Es besteht kein Hinweis auf ein gesundheitliches Risiko für Verbraucher. Lidl Österreich bietet allen Kunden, die den Artikel bereits gekauft haben, an, diesen in den Lidl-Filialen zurückzugegeben. Der Kaufpreis wird in diesem Fall selbstverständlich auch ohne Kaufbeleg rückerstattet. 

Quelle: Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit  / Lidl Österreich

Hilcona informiert zum Artikel „Combino Tortelloni Rindfleisch“ bei Lidl

[full]

[dhr]

LESEN SIE AUCH zu diesem Thema
Hier erhalten Sie weitere Informationen zum gleichen Themenbereich

[dhr]

[/full]

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.