Rückruf: Norovirus – Carrefour ruft Austern zurück

Das französische Handelsunternehmen Carrefour ruft Im Sinne des vorbeugenden Verbraucherschutzes Austern der Marken Carrefour (Engagement Qualité Carrefour) und Cultimer zurück. Bei einer Kontrolle wurden eine Kontamination mit dem Norovirus festgestellt. Dies meldet die belgische Lebensmittelüberwachungsbehörde AFSCA

Der Rückruf betrifft:

carrefour-noro1

Nature du produit: EQC Huîtres creuses de Normandie 24P
Code barres : 3276556132077
Dates de conditionnement: 05/02/13 et 06/02/13
Dates de péremption : 15/02/13 et 16/02/13

Nature du produit: EQC Huîtres creuses de Normandie 12P
Code barres : 3276550136866
Dates de conditionnement: 05/02/13 et 06/02/13
Dates de péremption : 15/02/13 et 16/02/13

 

carrefour-noro2

Nature du produit: CULTIMER Huîtres creuses à farcir 12P
Code barres : 3700096607387
Date de conditionnement: 06/02/13
Date de péremption : 16/02/13

Verbraucher die eines der betroffenen Produkte gekauft haben, sollen dies auf keinen Fall verzehren. Die Produkte können gegen Kaufpreiserstattung in den jeweiligen Filialen zurückgegeben werden.

Menschen, die betroffene Austern konsumiert haben und Symptome der Gastroenteritis (Erbrechen, Durchfall oft von einem leichtem Fieber begleitet) zeigen, sollten ihren Arzt konsultieren und diesen über den Konsum informieren. Die Inkubationszeit kann bis 48 Stunden gehen.

 

[full]

[dhr]

LESEN SIE AUCH zu diesem Thema
Hier erhalten Sie weitere Informationen zum gleichen Themenbereich

[dhr]

[/full]

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.