CleanKids-Magazin
Echtkind - Ausgesucht schönes Spielzeug ohne Schadstoffe

20.12.2012   |   Haus & Garten

Christbaumständer: Sicherer Stand für alle Größen

289px-Brazilian-christmas-treeDer Christbaum ist in den meisten deutschen Haushalten der strahlende Mittelpunkt des Weihnachtsfestes. Vor dem Schmücken muss er allerdings zuerst einmal sicher aufgestellt werden.

Um das schnell und problemlos zu bewerkstelligen, ist es ratsam, beim Kauf eines Weihnachtsbaumständers genau hinzuschauen: „Prüfsiegel wie das GS-Zeichen versprechen Sicherheit, Stabilität, Funktionalität und eine gute Verarbeitung. Außerdem ist es sinnvoll, den Ständer im Geschäft auszupacken, um ihn auf scharfe Ecken und Kanten zu überprüfen“, sagt Wilhelm Sonntag, Experte für mechanische Produkte bei TÜV Rheinland. Er empfiehlt im Zweifelsfall immer Qualitätsware einem Schnäppchen vorzuziehen.

Besonders beliebt sind Nordmanntannen mit einer Länge von bis zu zwei Metern, dicht gefolgt von Blautannen und Fichten. Allerdings werden Christbaumständer für bestimmte Baumgrößen entwickelt und der stabilste Ständer gerät ins Schwanken, wenn die zugelassene Baumhöhe überschritten wird. Hinweise dazu sollten auf der Verpackung oder in der Gebrauchsanweisung vermerkt sein. „Bei der Mechanik haben sich in den letzten Jahren praktische Seilzugsysteme anstatt der etwas umständlichen Flügelschrauben durchgesetzt“, erklärt Wilhelm Sonntag. Mit einer entsprechenden Pedalsicherung bleibt der Baum selbst dann stehen, wenn Kinderhände unbedacht an Ästen und Baumschmuck ziehen oder Haustiere damit spielen. Praktisch: Ein Wasserbehälter mit integrierter Wasserstandsanzeige, dank ihm ist es leicht zugänglich ablesbar, ob der Baum gegossen werden muss.

Auch bei Lichterketten ist es wichtig, darauf zu achten, dass sie das GS-Zeichen für geprüfte Sicherheit tragen. Allgemein sollte Leuchtdekoration nur in vertrauenswürdigen Geschäften gekauft werden, um mangelhafte Ware auszuschließen bzw. sie ohne Probleme umtauschen zu können. Indizien für gute Qualität sind eine Bedienungsanleitung in deutscher Sprache, eine deutlich lesbare Herstelleradresse auf der Verpackung und ein angemessener Preis. Denn insbesondere bei Billigprodukten ist zum einen wenig und zum anderen auch nur kurze Zeit Freude zu erwarten. Leuchtdioden-Technik gilt als sicher und auch sparsam. Die LEDs haben eine längere Lebensdauer und verbrauchen weniger Energie. Mittlerweile gibt es den LED-Lichterschmuck nicht nur in grellen, kühl wirkenden Lichtfarben, sondern auch in warmweißen Ausführungen, die dem sanften Ton der Glühbirne sehr nahekommen und für eine gemütliche weihnachtliche Atmosphäre sorgen.

Übrigens…
Bis zum Ende des 19. Jahrhunderts war es in manchen Regionen üblich, den Weihnachtsbaum, teilweise auch verkehrt herum, an der Zimmerdecke aufzuhängen. Im niederösterreichischen Waldviertel findet man noch in den Stuben und Wohnräumen älterer Gebäude Haken an der Zimmerdecke zur Befestigung des Weihnachtsbaumes.




Bitte beachten Sie, dass alle Meldungen den Kenntnisstand zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergeben!

help
Getestet und Empfohlen: Swagbucks-Bonus für Eltern

– Anzeige –

Aktuelle Tests…

ot-anilin

ÖKO-TEST Anilin in Kinderprodukten: Im roten Bereich

Anilin ist ein Farbstoffbestandteil, der unter Krebsverdacht steht. Das ÖKO-TEST-Magazin wollte in der aktuellen September-Ausgabe wissen, ob Kinderprodukte wie Jeans, Schuhe, Strumpfhosen und Malkreiden damit belastet sind. Fast alle 32 untersuchten Produkte enthalten – teilweise sogar große Mengen – Anilin und in einigen Fällen auch andere aromatische Amine.


– Anzeige –
Buch- und Lesetipps

Buchtips der Redaktion

In unseren Buch- und Lesetipps stellen wir ab und an interessante Lektüre vor. Da ist für Mama, Papa und die Kinder immer was dabei. Zur Übersicht >>

Aufgepasst bei Baby-Nestchen

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen – Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen
Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Neben Stofftieren, Kissen, Decken können auch Baby-Nestchen die Gefahr für einen Erstickungstod erhöhen. Todesfälle haben in den letzten Jahren stark zugenommen

Babyschuhe ??? besser nicht !

Immer wieder - Schadstoffe und Gifte in Babyschuhen

Krabbelschuhe, Lederpuschen, Lauflernschuhe
In den letzten Wochen wurden vermehrt Babyschuhe zurückgerufen oder vom Markt genommen. Grund hierfür: Schadstoffe und Gifte wie etwa Chrom VI, Schimmel, Weichmacher, PAK's - allesamt sehr problematische Stoffe, die auf keinen Fall an Babyfüße gehören. 


Kindergeld: Auszahlungstermine 2015 der Familienkasse