CleanKids-Magazin
Echtkind - Ausgesucht schönes Spielzeug ohne Schadstoffe

12.12.2012   |   Rückrufe Ausstattung Baby & Kind

Rückruf von „Baby Jogger City Versa“ Kinderwagen

cv1

PRODUKTRÜCKRUF BABY JOGGER CITY VERSA
An die Besitzer eines Baby Jogger Kinderwagen CITY VERSA

Babyjogger stellt höchste Ansprüche an die Qualität und vor allem an die Sicherheit seiner Produkte – die Sicherheit unserer Kunden und ihrer Kinder hat für Baby Jogger allerhöchste Priorität. 

Deshalb informieren wir Sie heute, dass wir ein Qualitätsproblem bei einer sehr eingeschränkten Anzahl von VERSA Kinderwagen festgestellt haben.

Bei einer bestimmten (und in der Menge sehr beschränkten) Produktionstranche wurde ein Materialfehler im Bereich des Faltmechanismus festgestellt.

Bisher wurden keinerlei Unfälle in Deutschland berichtet, weltweit ist bisher kein einziger Fall über eine Verletzung bekannt. In Deutschland wurde bisher auch nur ein einziger Fall eines Defekts an uns herangetragen.

Trotzdem ist dieser Zustand für uns inakzeptabel und entspricht nicht den hohen Qualitätsstandards der Firma Baby Jogger.  Aus diesem Grund ruft die Firma Babyjogger auf freiwilliger Basis alle gelieferten Kinderwagen dieses Modell und dieser Tranche zurück.

Wir nehmen den Sachverhalt sehr ernst und haben sofort alle Auslieferungen und den Verkauf des Modelles Baby Jogger VERSA gestoppt

Wir arbeiten an einer kostenlosen, kulanten und kundenfreundlichen Lösung und garantieren Ihnen jetzt schon bestmögliche Lösung dieses Sachverhaltes

Was müssen Sie als Besitzer eines City Versa nun tun?

Bitte benutzen Sie ab sofort den Kinderwagen keinesfalls mehr zum Transport Ihrer Kinder!

Mittels Luftfracht treffen Ende des Monats Dezember, respektive Anfang Januar 2013 die Ersatzgestelle bei uns ein, diese werden dann sofort an Ihren Fachhändler / Ihre Einkaufsquelle weiter versandt.

Der Fachhändler montiert Ihnen dann kostenfrei einen komplett neuen Rahmen, obwohl es sich nur um ein kleines Teil des Faltmechanismus handelt – wir stellen sicher, dass Ihr Kinderwagen wieder den höchsten Qualitätsansprüchen genügt!

Bitte wenden Sie sich also umgehend an den Händler, bei dem Sie den Wagen gekauft haben, selbstverständlich ist auch Ihr Händler über diese Aktion informiert.

Wir möchten uns für jegliche Unannehmlichkeit entschuldigen und danken für Ihr Verständnis, Ihre Geduld und Ihr fortgesetztes Vertrauen in die Firma Baby Jogger!

Kontakt:
HAAS Handelsagentur
Esbachgraben 4
95463 Bindlach
Tel. 09208 / 58 78 500 
Info@haas-babyjogger.de
www.babyjogger.de

 

CleanKids Verbraucherampel 
Wie gut informiert das Unternehmen nach unserer Ansicht Verbraucher zu diesem Vorfall*
Internetseite Öffentlichkeitsarbeit Verbraucheranfragen
 [Weitere Informationen zur Bewertung]
* Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung



Bitte beachten Sie, dass alle Meldungen den Kenntnisstand zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergeben!

help
Getestet und Empfohlen: Swagbucks-Bonus für Eltern

– Anzeige –

Aktuelle Tests…

ot-anilin

ÖKO-TEST Anilin in Kinderprodukten: Im roten Bereich

Anilin ist ein Farbstoffbestandteil, der unter Krebsverdacht steht. Das ÖKO-TEST-Magazin wollte in der aktuellen September-Ausgabe wissen, ob Kinderprodukte wie Jeans, Schuhe, Strumpfhosen und Malkreiden damit belastet sind. Fast alle 32 untersuchten Produkte enthalten – teilweise sogar große Mengen – Anilin und in einigen Fällen auch andere aromatische Amine.


– Anzeige –
Buch- und Lesetipps

Buchtips der Redaktion

In unseren Buch- und Lesetipps stellen wir ab und an interessante Lektüre vor. Da ist für Mama, Papa und die Kinder immer was dabei. Zur Übersicht >>

Aufgepasst bei Baby-Nestchen

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen – Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen
Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Neben Stofftieren, Kissen, Decken können auch Baby-Nestchen die Gefahr für einen Erstickungstod erhöhen. Todesfälle haben in den letzten Jahren stark zugenommen

Babyschuhe ??? besser nicht !

Immer wieder - Schadstoffe und Gifte in Babyschuhen

Krabbelschuhe, Lederpuschen, Lauflernschuhe
In den letzten Wochen wurden vermehrt Babyschuhe zurückgerufen oder vom Markt genommen. Grund hierfür: Schadstoffe und Gifte wie etwa Chrom VI, Schimmel, Weichmacher, PAK's - allesamt sehr problematische Stoffe, die auf keinen Fall an Babyfüße gehören. 


Kindergeld: Auszahlungstermine 2015 der Familienkasse