CleanKids-Magazin
Echtkind - Ausgesucht schönes Spielzeug ohne Schadstoffe

17.11.2012   |   Rückrufe Ausstattung Baby & Kind

Rückruf wegen Erstickungsgefahr: PeaPod und PeaPod Plus Kinder Reisebetten

WASHINGTON, DC – Die US Consumer Product Safety Commission (CPSC) meldet den freiwilligen Rückruf von etwa 220.000 PeaPod und PeaPod Plus Reisebetten.

Säuglinge und Kleinkinder können zwischen dem Stoffseiten und der aufblasbaren Luftmatratze eingeschlossen werden und ersticken.

Im Dezember 2011 wurde der Tod eines fünf Monate alten Jungen in New York gemeldet, der mit dem Gesicht gegen die Seitenwand des Zeltes gedrückt gefunden wurde. Darüber hinaus gibt es mehrere Berichte über ähnliche Vorkommnisse, sowie Meldungen von Säuglingen, die weinend unter der Matratze gefunden wurden

Die betroffenen Reisebetten waren unter anderem von Januar 2005 an auch über Amazon in Deutschland erhältlich

Die folgenden Modelle sind von der Rückrufaktion betroffen:

P100 Teal
P101 Red
P102 Lime
P103 Periwinkle
P104 Ozean
P201 Princess / Red
P202 Camouflage
P203 Quick Silver
P204 Sagebrush
P205 Cardinal
P900CS Grün

IDie Modellnummern sind auf der Unterseite zu finden. In den USA und Kanada gibt es hierfür ein kostenloses Reparatur-Set.

Hinweis: Nutzen Sie dieses Reisebett keinesfalls weiter!

Originalmeldung der US Behörde >>

Quelle: CPSC 

 




Bitte beachten Sie, dass alle Meldungen den Kenntnisstand zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergeben!

help
Getestet und Empfohlen: Swagbucks-Bonus für Eltern

– Anzeige –

Aktuelle Tests…

ot-anilin

ÖKO-TEST Anilin in Kinderprodukten: Im roten Bereich

Anilin ist ein Farbstoffbestandteil, der unter Krebsverdacht steht. Das ÖKO-TEST-Magazin wollte in der aktuellen September-Ausgabe wissen, ob Kinderprodukte wie Jeans, Schuhe, Strumpfhosen und Malkreiden damit belastet sind. Fast alle 32 untersuchten Produkte enthalten – teilweise sogar große Mengen – Anilin und in einigen Fällen auch andere aromatische Amine.


– Anzeige –
Buch- und Lesetipps

Buchtips der Redaktion

In unseren Buch- und Lesetipps stellen wir ab und an interessante Lektüre vor. Da ist für Mama, Papa und die Kinder immer was dabei. Zur Übersicht >>

Aufgepasst bei Baby-Nestchen

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen – Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen
Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Neben Stofftieren, Kissen, Decken können auch Baby-Nestchen die Gefahr für einen Erstickungstod erhöhen. Todesfälle haben in den letzten Jahren stark zugenommen

Babyschuhe ??? besser nicht !

Immer wieder - Schadstoffe und Gifte in Babyschuhen

Krabbelschuhe, Lederpuschen, Lauflernschuhe
In den letzten Wochen wurden vermehrt Babyschuhe zurückgerufen oder vom Markt genommen. Grund hierfür: Schadstoffe und Gifte wie etwa Chrom VI, Schimmel, Weichmacher, PAK's - allesamt sehr problematische Stoffe, die auf keinen Fall an Babyfüße gehören. 


Kindergeld: Auszahlungstermine 2015 der Familienkasse