Blackout in München: Große Teile Münchens seit 7 Uhr ohne Strom

Wie die Süddeutsche Zeitung berichtet, wurde es gegen sieben Uhr in der Früh dunkel in vielen Stadtteilen der bayrischen Landeshauptstadt.

Nach Informationen der Süddeutschen ist wahrscheinlich eine Explosion in einem Umspannwerk die Ursache für den Großflächigen Blackout.

Hier wird getwittert >>

Der öffentliche Nahverkehr kam teilweise zum Erliegen, Fahrstühle blieben stecken. Vielerorts regeln die Autofahrer selbst den verkehr, weil keine Polizei zu sehen ist, berichtet unterdessen Die Welt

München Panorama

Die Stadtwerke informieren nur sehr dürftig

Versorgungsunterbrechung:

Stromausfall in Teilen Münchens: Die Wiederherstellung der Versorgung steht jetzt im Vordergrund – Wir werden hier weiter informieren! Mehr auf Facebook >>

 

Münchner Verkehrsgesellschaft informiert

Linie(n) U1/U2/U3/U6: Betriebsstörung wegen Energieversorgungsproblemen in München … [weiter]

Liebe Fahrgäste,

bei den o. g. U-Bahnlinien kommt es derzeit zu Abweichungen im Fahrplan und Unterbrechungen:
Linie U1 und U2 komplett, Linie U6 zwischen Holzapfelkreuth und Klinikum Großhadern.

Auf allen anderen U-Bahn- und Tramlinien wurde der Betrieb soweit wie möglich wieder aufgenommen.

Die Behinderung wird vsl. noch bis 09:00 Uhr andauern.

Bitte achten Sie auch auf Lautsprecherdurchsagen und Zugzielanzeigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.