Rückruf: Überhöhter Jodgehalt – Panasia HandelsgesmbH ruft getrockneten Seetang zurück

Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft der Lebensmittelunternehmen Panasia DE Handelsges.m.b.H. aus Oberursel getrockneten Seetang zurück. Grund für den Rückruf ist ein stark überhöhter Jodgehalt des Produktes.

Bereits bei Verzehr von ca. 1,5 g des Lebensmittels kommt es zur Überschreitung der maximal tolerierbaren Tageszufuhr aus jodreichen Produkten.

Der Verzehr von zu hohen Mengen an Jod kann zu Störungen der Schilddrüsenfunktion führen und ist daher als gesundheitsschädlich zu bewerten.

 

Vom Rückruf betroffen ist das folgende Produkt:

Artikelnummer 10805-1
Getrockneter Seetang,
Inhalt 80g,
mindestens haltbar bis 1.11.2012,
hergestellt in Süd Korea,
LOT-Nr., 2012.11.01.F2
Imported by Panasia HandelsgesmbH; DAESANG Europe bv

Allen Kunden wird empfohlen, das Produkt nicht zu verzehren.

Noch vorhandene Packungen können gegen Erstattung des Kaufpreises bei der Firma Panasia DE HandelsgmbH in Oberursel zurückgegeben werden

 

CleanKids Verbraucherampel 
Wie gut informiert das Unternehmen nach unserer Ansicht Verbraucher zu diesem Vorfall*
Internetseite Öffentlichkeitsarbeit Verbraucheranfragen
 [Weitere Informationen zur Bewertung]
* Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung

[full]

[dhr]

LESEN SIE AUCH zu diesem ThemaHier erhalten Sie weitere Informationen zum gleichen Themenbereich

[dhr]

[/full]

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.